Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

The Neptune Power Federation MEMOIRS OF A RAT QUEEN

Glam, Cruz Del Sur (8 Songs / VÖ: 27.9.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Allein schon für ihren nur schwer zu übertreffenden Schrägheitsgrad hat sich diese australische Formation den Okkultismusorden wi(d)der den tierischen Ernst verdient. Zeugen Künstlernamen wie die der Gitarristen Inverted CruciFox und Search & DesTroy schon von einem sympathisch satanischen Sockenschuss, setzt die namentlich dem kranken Bruder im Geiste Screaming Lord Sutch huldigende Sängerin Screaming Loz Sutch als perfektes Medium für die vereinigten Mächte der Handclaps-Hölle dem Ganzen die Krönung auf. Während also das Songwriting über Mike Chapman gekonnt die Brücke von The Sweet und Suzi Quatro zu Blondie schlägt, schafft es Sutch, diesem auch stimmlich zu ent­sprechen und darüber hinaus der (immer wieder) genüsslich guillotinierten Jefferson Airplane-Sängerin Grace Slick eine Hydra aus den Köpfen der The Shangri-Las-Chanteusen überzustülpen.

MEMOIRS OF A RAT QUEEN bei Amazon

Verdammt, auf ‘Bound For Hell’ gelingt es The Neptune Power Federation sogar, in einer subtilen kleinen Choreinlage das MTV-Motiv von ‘Money For Nothing’ zu dämonisieren. Und da kaum eine Combo aus Down Under ohne Respektbekundung für die Höllenfahrer mit den vier Buch­staben auskommt, kreuzt ‘I’ll Make A Man Out Of You’ gleich auch noch das archetypische Busch-Brat-Riff mit Marc Bolan. Klingt irre? Ist es auch. Irre gut. Die begleitende Graphic Novel von Herrn CruciFox hatten wir bereits erwähnt, oder?

teilen
twittern
mailen
teilen
Umfrage: Amerikaner wollen nicht ohne Impfung auf Konzerte

Wann können wir alle wieder auf Konzerte gehen? Diese Frage hat auch die Nachrichtenagentur Reuters und das Marktforschungsinstitut Ipsos beschäftigt. Einer aktuellen Umfrage der beiden Firmen zufolge will die Mehrheit der Amerikaner erst einmal abwarten, bis ein Impfstoff gegen das Coronavirus verfügbar ist, bevor sie sich in solche Menschenansammlungen begibt. Im Einzelnen sehen die Zahlen so aus: 27 Prozent der Befragten würden auf ein Konzert, ins Kino oder ins Theater gehen, wenn die Locations wieder aufmachen (dürfen). 32 Prozent sagten, sie würden auf einen Impfstoff warten, bevor sie auf so eine Event gehen. Und 55 Prozent sagten, solche Veranstaltungen sollten…
Weiterlesen
Zur Startseite