Kritik zu The New Roses ONE MORE FOR THE ROAD

The New Roses ONE MORE FOR THE ROAD

Rock, Napalm/Universal (14 Songs / VÖ: 25.08.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Wiesbadener wissen und zeigen, wie es geht: Mit einem Bein im Blues und dem anderen im Stadion, ist The New Roses’ ehrlicher, erdiger und eingängiger Hard Rock schon seit dem zweiten Album DEAD MAN’S VOICE auf Augenhöhe mit den großen US-Vorbilden. Der Nachfolger weiß darüber hinaus mit einem noch konziseren und einheitlicheren Gesamtbild zu überzeugen.

So bündelt ONE MORE FOR THE ROAD die Einflüsse der Band noch stärker und einheitlicher auf Album- und nicht allein Song-Länge. Angefangen beim kraftvollen wie melodischen Opener ‘Quarter To Twelve’, der Tyketto- und Danny Vaughn-Fans ans Herz zu legen ist, über das süffisante ‘Life Ain’t Easy (For A Boy With Long Hair)’, welches auch auf Cinderellas HEARTBREAK STATION nicht deplatziert gewirkt hätte bis hin zum tollen ‘Every Wild Heart’, das an die hymnische Klasse von Bob Rocks viel zu kurzlebiger Band Rockhead erinnert, wird alles aufgefahren, was Spaß macht: uramerikanischer Hard Rock mit klarem Roots-Bezug und einer kleinen Prise Sleaze.

War das Debüt ein erster Achtungserfolg und der Nachfolger DEAD MAN’S VOICE der perfekte Bar- und BBQ-Begleiter, hat ONE FOR THE ROAD das Potenzial, eine bereits tobende Kneipenschlägerei zu unterbrechen und selbst gestandene Raubeine zum andächtigen Lauschen zu bewegen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Hall Of Fame-Chef: Musik von Eminem ist so hart wie Metal

Die Rock And Roll Hall Of Fame steht seit Jahren dafür in der Kritik, dass sie vermeintlich Genre-fremde Bands und Künstler aufnimmt. Dieses Jahr haben unter anderem die Neuzugänge Dolly Parton, Duran Duran, Lionel Richie, Pat Benatar und Eminem vergleichsweise wenig mit Rock am Hut. Doch Letzterer mache laut Greg Harris, dem CEO der Rock And Roll Hall Of Fame, genauso "knallharte" Musik wie Metal. Großes Statement Die Country-Musikerin Dolly Parton wollte das Spiel zuletzt gar nicht mitmachen und bot ihren Rückzug vom diesjährigen Voting an. Doch die Rock And Roll Hall Of Fame ließ sich davon weder umstimmen noch beirren…
Weiterlesen
Zur Startseite