Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Rob Halford war eine große Inspiration für John Bush

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der ehemalige Anthrax– und derzeitige Armored Saint-Sänger John Bush ist Rob Halford-Fan. Der Frontmann von Judas Priest habe Bush in seiner eigenen stimmlichen Entwicklung stark beeinflusst. Das erzählte der Sänger in einem aktuellen Interview mit dem US-amerikanischen Radiosender Wrif.

Bush sagte: „Es gibt keinen Sänger wie Rob. Er ist einer dieser Typen, die so eine unglaubliche Stimme haben, in der viel Talent und wahrscheinlich mehrere Oktaven stecken. Niemand kann so schreien wie Rob. Er war der Grund, warum Tausende von Sängern das versucht haben und nur wenige konnten es ihm gleichtun. Aber er war eine große Inspiration.

Auch in den ruhigen Momenten überzeugend

Ich habe früher versucht, seine Stimme nachzueifern und auf all die verschiedenen Arten zu singen, wie er das tat. Er war nicht nur ein erstaunlicher Schreihals, sondern konnte auch leise singen und weich singen, und es war genauso wirkungsvoll. Ich denke er ist wohl einer der größten Rocksänger aller Zeiten – nicht nur im Heavy Metal, sondern auch im Rock. Ich meine, nur wenige Leute können das, was er kann.

Er ist für mich mindestens unter den Top drei. STAINED CLASS, HELL BENT FOR LEATHER, UNLEASHED IN THE EAST , das sind Platten, mit denen ich aufgewachsen bin, als ich Rock’n’Roll und Heavy Metal für entdeckt habe, und die meine Ansichten über Musik in eine ganz andere Richtung katapultiert haben.“

Armored Saint warten gerade darauf ihr neues Album PUNCHING THE SKY von der Leine zu lassen. Die Platte ist für den 23. Oktober angekündigt.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
‘50 Heavy Metal Years’: Judas Priest bringen ihr erstes Buch heraus

Nicht nur Judas Priest-Frontmann Rob Halford wird demnächst ein Buch herausbringen: Die Band hat nun ebenfalls ein gebundenes Werk angekündigt. Es trägt den Titel ‘Judas Priest - 50 Heavy Metal Years’ und dokumentiert die umfangreiche Geschichte der Band. Es wurde von David Silver, Ross Halfin und Jayne Andrews zusammengestellt und erscheint über Rufus Publications. Auf 648 Seiten wird es hauptsächlich Fotografien zu sehen geben. Hunderte von bisher unveröffentlichten Bildern, die von bekannten Rock-Fotografen wie Halfin, Neil Zlozower oder Mark Weiss geschossen wurden, sind darin enthalten und geben einen Einblick in das Band-Geschehen sowohl auf als auch hinter der Bühne. Die…
Weiterlesen
Zur Startseite