Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Rob Zombie: Konzertabsagen wegen erzwungener Rückkehr in die USA

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Beim Rock am Ring / Rock im Park konnten Fans auch hierzulande endlich wieder Rob Zombie live sehen (den Bericht findet ihr rechts). Im Interview mit METAL HAMMER (wird die nächsten Tage veröffentlicht) zeigte er sich gut aufgelegt, konnte sich an die letzten Konzerte bei uns aber kaum mehr erinnern. „Müssen über zehn Jahre her sein.“

Umso größer die Vorfreude der Fans – die jetzt herb enttäuscht wird. Nachdem schon die irischen Konzerte am 28. und 29. Juni aus „persönlichen Gründen“ abgesagt werden mussten, sind jetzt die nächsten Dates in Europa dran. Offiziell erklärt Rob Zombie nur:

„Es tut mir sehr leid, alle Shows nach dem 26. Juni absagen zu müssen. Ich bin nicht krank, wir haben nichts gegen euch – keines dieser Gerüchte ist der Grund. Es sind Dinge vorgefallen, wegen denen wir nach dem 26. wieder in die USA müssen. Wir hassen es, absagen zu müssen. Es ist eine Enttäuschung auf allen Ebenen. Wir haben uns sehr auf die Shows gefreut und werden sie nachholen.“

Was nun also wirklich der Grund ist, bleibt offen. Wann genau Rob Zombie endlich wieder den weiten Weg nach Europa antritt, ebenfalls. Immerhin konnten sich deutsche Fans freuen, direkt nach den Festivals schon in den Genuss der nächsten Shows gekommen zu sein.

US-Fans immerhin müssen sich nicht sorgen – ihre Konzerte finden statt.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica sagen 2 Festival-Shows wegen Hetfield ab

Auch wenn es James Hetfield aktuell wieder ziemlich gut zu gehen scheint, muss er hier und da Metallica hintenanstellen. So haben die Thrasher nun ihre Auftritte bei zwei US-Festivals abgesagt - beim Sonic Temple in Columbus sowie beim Larger Than Life in Louisville. "Papa Het" nimmt an den beiden betroffenen Wochenenden an weiteren Genesungsmaßnahmen teil, die sich nicht verschieben lassen. Das Statement des Metallica-Frontmanns liest sich wie folgt: "Es schmerzt mich, dies zu schreiben, aber ich muss euch alle wissen lassen, dass ich es dieses Jahr nicht zum Sonic Temple in Columbus und zum Larger Than Life in Louisville schaffe.…
Weiterlesen
Zur Startseite