Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Robb Flynn veranstaltet All-Star-Benefizshow mit Black Sabbath-Songs

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im vergangenen Jahr erlitten Nikki und Jeff Davis einen Motorradunfall. Nikki überlebte schwer verletzt, doch verlor ihren Ehemann. Um sie bei ihrem Genesungsprozess zu unterstützen, veranstaltet Robb Flynn mit Mitgliedern von Metallica, Slayer, Testament, Exodus, Suicide Silence und vielen anderen ein Benefizkonzert.

Am 17. Januar findet im Oakland Metro Operahouse, Kalifornien, das ‚Robb Flynn & Friends All Star Tribute‘ statt, bei dem die Musiker Songs von Black Sabbath spielen werden.

Forbidden- und Spiralarms-Gitarrist Craig Locicero, der die Show mit organisiert hat und auch auftreten wird, erklärte gegenüber blabbermouth.net:

„Robb Flynn und ich kennen Nikki schon seit mindestens 25 Jahren und sie ist eine riesige Unterstützerin der Metal- und Punkszene der Bay Area. Ich wollte Nikki vor einem Jahr helfen, aber fast jede Band war unterwegs auf Tour und nicht verfügbar. Vor ein paar Wochen sprach ich Robb auf eine Benefizshow für Nikki an und er fand die Idee großartig. Er hat sich selbst dabei übertroffen, etwas sehr Besonderes und Denkwürdiges auf die Beine zu stellen, um Nikki zu helfen.“

Wer nicht an der Show teilnehmen kann, kann via PayPal eine Spende an Nikki überweisen. Die dazu erforderliche Email-Adresse lautet:

help_jeff_n_nikki_d@yahoo.com

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: 10 Fakten von ... AND JUSTICE FOR ALL, die ihr noch nicht kanntet

Ganz generell gesehen war ... AND JUSTICE FOR ALL ein sehr wichtiges Album für Metallica. Musikalisch waren sie komplexer, progressiver und epischer als jemals zuvor, und auch thematisch gaben sie sich vielschichtig. In kommerzieller Hinsicht war das vierte Album der Durchbruch für Metallica inklusive Grammy-Nominierung und dem ersten Videoclip überhaupt, und zwar für den Song 'One'. ... AND JUSTICE FOR ALL wird bis heute unter den Fans kontrovers diskutiert: Ist es das letzte gute Album oder der Anfang vom Ende von Metallica? Und was geschah mit den Bass-Spuren von Band-Neuling und Cliff Burton-Nachfolger Jason Newsted? Trotz all der offenen Fragen…
Weiterlesen
Zur Startseite