‚Rock & Roll Christmas Tale‘ von Dee Snider am Broadway

von
teilen
twittern
mailen
teilen

‘Dee Snider’s Rock & Roll Christmas Tale’ von und mit Twisted Sister-Sänger Dee Snider wird im nächsten Jahr vom 04.11.2014 bis 04.01.2015 am Broadway in Chicago zu sehen sein. Geschrieben ist es von Dee Snider, Regie führt Adam John Hunter, der bereits bei zahlreichen anderen Musicals mitwirkte.

In ‘Dee Snider’s Rock & Roll Christmas Tale’ geht es um die Heavy Metal-Band Däisy Cütter, die in Bars auftritt und versucht, den Durchbruch zu schaffen, obwohl die 80er Jahre schon lange vorbei sind. In diesem Jahr wollen die vier Bandmitglieder alles daran setzen und verkaufen ihre Seelen an den Teufel im Austausch für den großen Erfolg.

Doch jedesmal, wenn sie den teuflischen Vertrag unterzeichnen wollen, werden ihre wilden Metalhymnen zu warmherzigen Weihnachtsliedern. Ihnen wird bald klar, dass ihr Traum vom Berühmtsein nicht mit dem Geist von Weihnachten zusammenpasst.

Dee Snider hat bereits 2006 zusammen mit Twisted Sister das Weihnachtsalbum A TWISTED CHRISTMAS veröffentlicht, womit die Band eigentlich ihre Karriere beenden wollte. 2008 jedoch erklärte Snider, die Band wolle zwar keine neue Alben mehr aufnehmen, aber weiterhin auftreten. Zu den größten Erfolgen der Band zählen unter anderem die Songs ‘We’re Not Gonna Take It’ und ‘ I Wanna Rock’.

Twisted Sister – I Wanna Rock:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Dee Snider will keine Musik mehr aufnehmen

Dee Snider hat laut eigenen Angaben vor, sich komplett aus dem Musikgeschäft zurückzuziehen. So hat der ehemalige Twisted Sister-Frontmann nicht vor, noch einmal Musik zu machen beziehungsweise aufzunehmen. Der Grund dafür ist, dass der 67-Jährige zahlreiche andere Projekte wie Drehbücher, einen Film, einen Roman und Zeichentrickserien am Laufen hat. Andere Pläne Dies hat Dee Snider jüngst in den Sozialen Medien berichtet. So kommentierte ein Twitter-User, dass er darüber erstaunt ist, dass so ikonische Künstler wie Paul McCartney und Buddy Guy im Alter von 80 Jahren und mehr noch auf der Bühne stehen und auftreten. Dazu meinte Snider: "Gott segne sie…
Weiterlesen
Zur Startseite