Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Rückblick 2009: Kultur-Specials neben dem Metal

von
teilen
twittern
mailen
teilen

2009 gab es gleich mehrere kulturelle Anlässe, die nicht nur in den großen Feuilletons auftauchten, sondern auch die Welt des Metal seit Jahren beeinflussen.

So hatte zum Beispiel der Mit-Gründer des Grusel-Romans Geburtstag. Edgar Allan Poe wurde 200 Jahre alt und wir erinnern an den maßgeblichen Einfluss, den er auch auf den Metal hat.

Seit der großen Verfilmung von HERR DER RINGE ist der Autor John Ronald Reuel Tolkien wieder in aller Munde. Ein Film über den HOBBIT soll folgen, was wir zum Anlass nahmen nachzusehen, welche Metal-Bands sich nach der Fantasy-Welt benannt haben.

Vampire schleichen dank des Kino-Erfolgs TWILIGHT zurzeit durch fast jede Massen-Publikation. Doch es gibt auch noch andere Filme über die Blutsauger, die Fachmann Jyrki von den 69 Eyes deutlich wichtiger findet.

Wer sich fernab vom Metal auch mit Film-Rezensionen beschäftigen möchte, findet eine große Auswahl in unseren Splitter-Texten.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kreator: 20. Jubiläum von VIOLENT REVOLUTION

Als sich Miland "Mille" Petrozza, Rob Fioretti und Jürgen "Ventor" Reil 1982 unter dem Namen "Tyrant" zusammentaten, um den lästigen Schulstress mit energischer Metal-Musik zu schultern, entstand etwas Großartiges. Denn Tyrant sollte kein Schülerprojekt, keine Nebensache bleiben. Während der prägnanten Orientierungsphase und der kurzweiligen Umbenennung in "Tormentor" war den Herren noch lange nicht bewusst, dass sie knapp 40 Jahre später unter dem Namen "Kreator" zu den international einflussreichsten Thrash Metal-Bands überhaupt gehören würden. Mit der Debüt-Platte ENDLESS PAIN (1985), für die Slayer maßgeblich als Inspiration galten, und dem zwei Monate später erschienenen PLEASURE TO KILL-Album (1986) garantierte sich die Band…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €