Rush hören auf, Ärger beim Frankfurt Deathfest, AC/DC vor dem Aus? METAL HAMMER WEEKLY WARFARE #005

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Einmal die Woche bekommt ihr mit METAL HAMMER WEEKLY WARFARE die maximale Packung Metal serviert: News, Interviews, Konzerte, Musik und Trivia. Hier erfahrt ihr, was in der Szene derzeit wirklich wichtig ist, welche Platten ihr hören solltet und welche News die Metal-Welt bewegen. Präsentiert natürlich im ganz eigenen METAL HAMMER-Stil. Immerhin bekommt ihr hier unser Motto als Video: Maximum Metal!

METAL HAMMER WEEKLY WARFARE, heute mit folgenden Themen: AC/DC, Frankfurt Deathfest, Rush, Infest

teilen
twittern
mailen
teilen
Arch Enemy: Metal-Zeitreise mit Überraschung

Im Rahmen der großen Titel-Story der METAL HAMMER-Juliausgabe haben wir Michael Amott und Alissa White-Gluz nicht nur ausführlich über das neue Arch Enemy-Album DECEIVERS befragt. Die beiden durften auch frühere METAL HAMMER-Cover begutachten und kommentieren. Bei den Achtziger-Titelseiten mit Judas Priest, Scorpions und Doro sind sich die Sängerin und der Gitarrist einig. Doch als es zu den Neunziger-Covern kommt, wird Amott zunehmend ruhiger. Alissa hingegen beweist sich als großer Fan der Grunge-Szene. Man einigt sich aber darauf, dass dieses Phänomen zum Glück wieder verschwand und dem Metal seinen rechtmäßigen Platz überließ. Dies zeigen auch die METAL HAMMER-Titelseiten von den frühen…
Weiterlesen
Zur Startseite