Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ryan Van Poederooyen und sein Terror Syndrome

von
teilen
twittern
mailen
teilen

So langsam kommen Terror Syndrome, die in den News des Metal-Landes keine Unbekannten mehr sind, auch mit ihrem noch unveröffentlichten Debüt in die Puschen.

Zwar haben die Jungs ein paar Bass-Spuren während der Aufnahmen verloren, doch das konnte die neue Band nicht aufhalten. Ganz im Gegenteil. Kurz entschlossen haben Terror Syndrome Kumpel Devin Townsend angerufen, der den neu einzuspielenden Bass gleich noch fetter gemacht hat.

Die Gastmusiker stehen natürlich auch schon fest:

Alex Skolnick (Testament)
Trevor Dunn (Mr. Bungle, Fantomas)
Devin Townsend (Strapping Young Lad, Devin Townsend Band)
Byron Stroud (Fear Factory, Strapping Young Lad)
Christofer Malmström (Darkane)

Die voraussichtliche Tracklist ist:

Stupidity For All
Revolving Horror
Thrill Pill
Riot Of Red (feat. Christofer Malmström)
When God Was Sober
Motionless
Rusty Trombone (feat. Alex Skolnick and Trevor Dunn)
One Crime Closer to Hell
Disposable Empire (feat. Byron Stroud)
For Your Amusement
My Next Victim
Spinning Backwards (feat. Devin Townsend on and Michael Manring)

Weitere Artikel zum Thema:
+ Neues SOILWORK Album

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Hard Rock-/Rock-/Alternative-/Punk-Alben 2018

Weiterlesen
Zur Startseite