Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Satyricon arbeiten an neuem Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Momentan schreibt Satyr an Material für das im September 2008 erscheinende nächste Satyricon-Album.

Zwar arbeitet er größtenteils alleine an den Songs, scheint aber auch die Kooperation mit Snorre von Thorns zu genießen, mit dem er ein paar Arrangements ausarbeitet.

Wie das nächste Satyricon-Album klingen soll, weiß er auch schon: „Es ist selten, dass heutzutage ein Album das Gefühl vermittelt, wie es die früh-90er Black Metal-Alben schafften. Aber ich glaube, wir machen genau so ein Album.“

Vorher soll es außerdem noch eine DVD oder EP von Satyricon im Frühling geben, auf der ein Song vom kommenden Album, Live-Material und Videos zu finden sein werden.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Satyricon für Alarmprisen nominiert

teilen
twittern
mailen
teilen
Satyricon: Krebsdiagnose bei Bassist

Die musikalische Vita von Anders Odden liest sich bemerkenswert. Mitgründer und Gitarrist der Death Metal-Band Cadaver sowie der Old School-Black-Metaller Order und der Industrial Rock-Band Magenta. Dazu war er unter anderem Live-Gitarrist von Celtic Frost (2006-2007). Seit 2009 ist das Hauptbetätigungsfeld von Odden der Bass bei Satyricon. Doch nun gab der Bassist bekannt, dass bei ihm Darmkrebs entdeckt wurde. Ursprünglich hatte er geplant, mit der Öffentlichungsmachung dieser düsteren Diagnose noch zu warten. Doch Hank von Helvete (Ex-Turbonegro) und Mikkey Dee (Motörhead) schickten ihm eine Videonachricht, die Odden zum Umdenken bewegte. Odden postete das Video auf seinem Instagram-Account und schrieb dazu…
Weiterlesen
Zur Startseite