Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Scars On Broadway (ex. System Of A Down) Listening Bericht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nein, Daron Malakian hat momentan keine Lust, irgendwelche Arbeit für System Of A Down zu machen. Scars On Broadway ist seine aktuelle Band. So jedenfalls lässt er es durch die getreuen Plattenfirmen-Gesandte ausrichten.

Im Gepäck haben diese eine CD mit sechs Songs des selbstbetitelten Scars On Broadway Debüts. Das ist zwar nur grob die Hälfte der Songs, doch allein die zeigt schon, dass wir mit einem extrem abwechslungsreichen Album rechnen dürfen.

Die Songs im einzelnen:

‘They Say’

Von myspace gekannte erste Single. Sehr eingängiger Refrain, punkiger Ansatz, geht ab und bleibt im Kopf. Klassischer Hit. [weiter unten könnt ihr den Song anhören.]

‘World Long Gone’

Ähnliche Machart wie ‘They Say’. Darons Gesang klingt ziemlich nach den Dead Kennedys, dazu etwas System Of A Down und 80er Pop. Der nächste Hit.

‘Chemicals’

Daron Malakian zeigt sich von seiner verrückten Seite. Bass-Brummen mit Elektro-Reminiszenzen trifft auf Surf-Gitarre. Gute Laune Song, dessen Verrücktheit sich aber mit der Zeit abnutzen könnte – oder zum Tanzflächen-Hit wird.

‘Kill Each Other’

Stampfedes Mid-Tempo, erneut hervorragendes Gefühl für Melodien. Melancholisch stehende Akkorde plus schönes Break inklusive Drehleier.

‘Enemy’

Funk-Gitarre, Disco-Beat und recht unverzerrter Desert Blues. Relaxt, aber nicht so fixiert, wie die vorigen Songs.

‘Whoring Streets’

Sehnsüchtiger, klarer Basslauf am Anfang bis eine semi-verzerrte Gitarre auftaucht. Verzweifelte Atmosphäre. Sehr effektvoll.

Nach nicht einmal einer halben Stunde ist der Spaß vorbei, der zeigt, wie wichtig Daron Malakian für System Of A Down war. Sein Verständnis für Melodien und Harmonien ist großartig, nur als Sänger kann trotz einer guten Leistung Serj Tankian natürlich nicht das Wasser reichen. Als Texter leider auch nicht, dazu wirkt der erste Einblick in die Lyrics doch zu flach.

Schön ist aber die punkige Direktheit, die in den Songs zum Ausdruck kommt und sich nicht lange an Effekthascherei aufhält.

Wenn SCARS ON BROADWAY am 01. August endlich erscheint, wartet damit auf jeden Fall ein interessantes Album auf uns, das einige Überraschungen und Material zum Entdecken mitbringen wird.

Weitere Scars On Broadway Artikel:
+ VÖ-Termin für System Of A Down Nebenprojekt Scars On Broadway
+ Hörprobe von nächster System Of A Down Neben-Band

teilen
twittern
mailen
teilen
Zum Welttag des Hundes: 10 Songs über den besten Freund des Menschen

Blickt man zurück auf die Evolution der Menschheit, taucht der Vorfahre des Schoßhündchens bereits in der Steinzeit auf. Die Geschichte unserer Freundschaft mit dem Hund reicht weit zurück. Es verwundert also nicht, dass er gleich mit mehreren Feiertagen geehrt wird: Im Mai feierten Hundefans den Tag des Dalmatiners, und erst am 13. September war „Umarme deinen Hund“-Tag. Letzterer inoffiziell. Am 10. Oktober hingegen feiern Hundeliebhaberinnen und -liebhaber den offiziellen Welttag des Hundes. Also durchforsteten wir den Plattenschrank, um passende Lieder ausfindig zu machen. Überraschung: Davon gibt es mehr als erwartet. Eine Auswahl. Zakk Wylde: Schlafende Hunde Schlafende Hunde soll man…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €