Schlammschlacht: Nikki Sixx lüge in HEROIN DIARIES

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Tom Werman hat drei Mötley Crüe-Scheiben in vier Jahren produziert und findet es gar nicht lustig, in Nikki Sixx Biographie HEROIN DIARIES so dargestellt zu werden, als habe er ständig nur telefoniert, während Nikki Sixx die ganze Gesangsarbeit mit Vince Neil abgekaspert habe.

„Wenn diese Verzerrung der Realität eine Folge von Sixx’s damaliger Heroin-Abhängigkeit ist, ist sein Buch nichts weiter als heiße Luft, die Nadel-verursachte Fantasie eines profilneurotischen Junkies.“

Das hingegen lässt Nikki Sixx nicht auf sich sitzen. Er habe die Wahrheit gesagt, auch wenn er dabei manchmal selber wie ein Penner ausgesehen habe. Um den Lesern glaubhaft zu zeigen, wie es für ihn war, als er mit seiner Sucht am Boden lag, habe er etliche Fremdkommentare zugelassen, zum Beispiel von Slash und den anderen Mötley Crüe-Musikern Tommy Lee (Schlagzeug), Vince Neil (Gesang) und Mick Mars (Gitarre).

„Behauptet Mr. Werman jetzt, dass die auch alle Lügner sind? Es tut mir leid, ihn verletzt zu haben, aber ich war noch nett, denn ich habe einiges aus dem Buch raus gehalten, dass sowohl seine Ehe, als auch seinen Job in ernsthafte Gefahr bringen könnte. Wenn er es möchte, kann ich aber auch die ganze Geschichte erzählen. Seine Frau wird es ziemlich interessieren.“

Die Schlammschlacht ist damit wohl eröffnet.

Weitere Mötley Crüe-Artikel:
+ Neues Mötley Crüe Album unterwegs

(Bild: Getty Images)

teilen
twittern
mailen
teilen
Mötley Crüe 2023 mit Def Leppard und Co. in Europa auf Tour?

Am 16. Juni beginnt in den Vereinigten Staaten von Amerika die Stadiontournee von Mötley Crüe mit Def Leppard, Poison und Joan Jett & The Blackhearts. Nun hat Def Leppard-Gitarrist Phil Collen in einem Interview ausgeplaudert, dass es gut sein kann, dass Nikki Sixx und Co. 2023 mit demselben Tour-Paket Europa unsicher machen. Der Moderator des chilenischen Radiosenders Radio Futuro fragte, ob die Fans erwarten könnten, dass die Briten mit ihrem neuen Album DIAMOND STAR HALOS in Südamerika spielen. Bestätigung folgt "Definitiv", erwiderte Collen. "Offensichtlich gehen wir dieses Jahr mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett auf Tour. Aber die Tournee für…
Weiterlesen
Zur Startseite