Schwedischer Lehrer entlassen, weil er in der Black Metal Band Blodsrit spielt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Musiker hat jetzt eine Klage wegen Diskriminierung eingereicht. Der Grund seiner vorzeitigen Kündigung liege seiner Darstellung nach nämlich in seiner Mitgliedschaft bei der Black Metal Band Blodsrit.

Eigentlich hätte er ab August als eine Art Kunstlehrer am Hammargymnasiet in Västervik anfangen sollen und hatte nach dem Jobangebot weitere Angebote von anderen Schulen abgelehnt.

Sein musikalischer Hintergrund sei in der Gegend auch kein Geheimnis gewesen. Ob sich das auch die Tatsache bezieht, dass er bei Blodsrit ein Pseudonym hat (Yxmarder) und Corpse-Paint trägt, ist unbekannt.

Die Band selber sei während des Bewerbungsgespräches mit dem Schuldirektor aber definitiv thematisiert worden.

Wer Blodsrit nicht kennt, kann das weiter unten mit dem Video zu ‘The Glorious Rise of Flames’ ändern.

teilen
twittern
mailen
teilen
20 Mal in 30 Jahren: Iron Maiden auf dem METAL HAMMER-Cover

Durch die Metal-Geschichte mit Iron Maiden: In der Galerie oben findet ihr sämtliche METAL HAMMER-Titelbilder mit Bruce, Eddie und Co. Unten haben wir für euch die dazu passenden Stories bereitgestellt. Um diese und tausende weitere Artikel in DAS ARCHIV - Rewind komplett lesen zu können, braucht ihr nur ein entsprechendes Abo. Einige Geschichten haben wir außerdem in unserem aktuellen Iron Maiden-Sonderheft nachgedruckt. Das METAL HAMMER LEGENDEN-Sonderheft zu Iron Maiden kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 6,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer Iron Maiden“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de…
Weiterlesen
Zur Startseite