Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Schwester von Bathory Chef Quorthon mit eigenem Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ende April wird TILL DEATH TEAR US PART auf den Markt kommen – das Debüt-Album von Out Of Oblivion. Stilistisch ist es kaum mit dem Schaffen ihres berühmten und einflussreichen Bruders und dessen Bathory-Alben vergleichbar, sondern klingt trotz Gothic-Touch deutlich moderner.

Als Gastsängerin kennt man sie zum Beispiel von den Lake Of Tears (‘Lady Rosenred’ von A CRIMSON COSMOS).

Das Line-Up ihrer Band liest sich wie folgt:

Jennie Tebler – Vocals
Fredrik Rhodin – Guitar
Kent Jädestam – Guitar/Bass

Audio-Sample zu TILL DEATH TEAR US PART gibt es natürlich auch – und zwar hier:

>>> TILL DEATH TEAR US PART

teilen
twittern
mailen
teilen
Schwester von Dave Mustaine verstorben

Erst gestern gab der Megadeth-Frontmann Dave Mustaine ein musikalisches Ständchen zusammen mit seiner Tochter über Instagram zum Besten. Nun meldete sich der Musiker jedoch mit schlechten Nachrichten in die Sozialen Medien zu Wort. Mustaine gab bekannt, dass seine Schwester Michelle gestorben sei. Zu einem Bild, das ihn selbst und seine Schwester zeigt, schrieb Mustaine: "Meine Freunde, ich habe heute traurige Neuigkeiten mit euch zu teilen. Meine Schwester Michelle ist verstorben. Ich hatte wirklich Glück, eine Schwester wie sie zu haben. Ruhe in Frieden, meine liebe Michelle." https://www.instagram.com/p/B-NxAHAJy-z/?utm_source=ig_embed In den Kommentaren zum Post sprechen viele Leute ihr Beileid aus, darunter auch…
Weiterlesen
Zur Startseite