Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Scorpions: Rudolf Schenker “liebt seinen Bruder” trotz dessen Beschimpfungen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Scorpions-Gitarrist Rudolf Schenker zeigt sich nachsichtig mit seinem Bruder Michael Schenker, der ihn vor kurzem öffentlich als „Möchtegern“ und „Betrüger“ beschimpft hatte. Während eines Interviews beim Copenhell-Festival, das bereits am 23. Juni stattfand, gab der sieben Jahr ältere Rudolf zu Protokoll, dass er sich den Aussagen durchaus bewusst sei, er aber darauf nicht öffentlich antworten würde.

“Ein paar Leute haben mir den Kram geschickt”, so Rudolf. “Aber alles was ich dazu sagen kann, ist: Ich liebe meinen Bruder. Er ist ein hervorragender Gitarrist. Das ist alles, was ich sagen kann.”

Für Michael Schenker haben die Scorpions ihre musikalische und menschliche Integrität in den letzten Jahren völlig abgelegt. In Interviews sagte der Gitarrist: “Für mich geht es nur um die Musik”, ätzt Schenker. “Die Scorpions schreiben nichtmal ihre eigenen Songs. Sie haben es komplett verloren. Für die letzten 23 Jahre haben sie Herman [Rarebell, den ehemaligen Scorpions-Drummer, Anm. d. Red] und Francis [Buchholz, ehemaliger Scorpions-Bassist, Anm. d. Red.] vollkommen außen vor gelassen. Sie sind verantwortlich für den gemeinsamen kommerziellen Erfolg, den sie in den Achtzigern hatten, den politischen Erfolg, den sie mit ‘Wind Of Change’ hatten; Herman und Francis waren Teil davon. Und sie lassen sie außen vor, wo immer sie können.” 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Scorpions: CRAZY WORLD feiert 30. Jubiläum

Bald jährt sich die Veröffentlichung von CRAZY WORLD zum 30. Mal. Aufgrund dessen würdigt das Rock Candy Magazin den Scorpions eine 16-seitige Titel-Story mit Interviews mit Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs. Die Kernmusiker der Band geben in ausführlichen Gesprächen viel mehr als jemals zuvor Einblicke in das Album mit dem Welt-Hit ‘Wind Of Change’. Auch Jim Vallance, Co-Songwriter von sieben der elf CRAZY WORLD-Songs, kommt zu Wort. Sänger Klaus Meine gibt sogar seine bewundernswert offene Meinung preis. "Wenn ich ehrlich bin, kann nichts, was wir in den letzten 30 Jahren gemacht haben, die Qualität von CRAZY WORLD erreichen.…
Weiterlesen
Zur Startseite