Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Scorpions spielen live mit Phil Campbell den Motörhead-Klassiker ‚Overkill‘

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Beim Rock Fest im spanischen Barcelona, das am letzten Wochenende stattfand, kam Motörhead-Gitarrist Phil Campbell auf die Bühne, um die Scorpions für den Song ‚Overkill‘ zu unterstützen. (Fanvideo siehe weiter unten)

Uns droht damit aber sicher keine dauerhafte Verschmelzung der Motörhead-Überreste mit den Scorpions, obschon deren einstiger Schlagzeuger Mikkey Dee 2016 den Posten von James Kottak übernommen hatte.

„Das sind fantastische Jungs“, so Dee über die Scorps. „Wir kennen uns schon ewig und ich liebe ihre Songs. Bei Motörhead waren wir nur zu dritt, daher ist ein großer Unterschied, nun bei den Scorpions zu trommeln.

Wenn Beispielsweise Phil zu einem Solo ansetzte, musste ich etwas mehr mit der Kickdrum arbeiten. Bei den Scorpions muss ich genau andersherum denken. Gewisse Dinge sind einfacher und ich kann anderes hinzufügen“, so Dee über seinen aktuellen Job.

Es ist eine großartige Herausforderung! Die Jungs sind so nett, wir kennen uns schon sehr lange, und ich empfinde es als eine große Ehre, die Scorpions-Flagge mitzutragen.“ Für August und September stehen noch diverse US-Shows an, zusammen mit Queensrÿche.

Seht hier ‚Overkill‘ von Phil Campbell mit den Scorpions:

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Motörhead: BOMBER-Modellflugzeug erscheint zum 40. Albumjubiläum

Mit BOMBER schufen Motörhead 1979 einen würdigen Nachfolger zu ihrem kurz zuvor veröffentlichten zweiten Studioalbum OVERKILL. Das Coverartwork mit dem darauf abgebildeten Heinkel-Kampfflugzeug wurde damals von Illustrator Adrian Chesterman entworfen und wuchs mit den Jahren an bekanntheit. Die drei Bandmitglieder Lemmy Kilmister, "Fast" Eddie Clark und Phil „Philthy Animal“ Taylor sind im Cockpit der Maschine abgebildet. Das Album-Cover machte einen solchen Eindruck, dass die Band sich eine knapp 12 Meter hohe Replik für die BOMBER-Tour anfertigen ließ, um diese bei ihren Konzerten stets mit auf der Bühne zu haben. Zum 40. Geburtstag des Albums am 27. Oktober dieses Jahres erscheint das Flugobjekt…
Weiterlesen
Zur Startseite