Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Scott Ian über Reunions: Geld regiert die Welt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Auf dem Alcatraz Hard Rock und Metal-Festival in Belgien sprachen Anthrax über das Karriereende von Twisted Sister, die im Sommer mit der ‘Fourty And Fuck It!’-Tour ihre aktive Laufbahn beendeten. Dabei kam die Sprache auf die generelle Reunion-Mania, die seit einigen Jahren regiert – und der Anthrax-Kreativkopf bringt die Begründung für die Neuzusammenkünfte großer Bands auf den Punkt: Geld!

“Weißt du, Geld regiert die Welt. Ich meine, das ist, wenn du wirklich ehrlich sein willst, der Grund, warum jede Band wieder zusammenkommt. Insbesondere wenn sie Stadien spielen. Tatsächlich ist die einzige Band außer den Beatles, die sich nicht für eine Reunion-Tour zusammengefunden hat, Led Zeppelin. Sie haben eine einzige Show in der O2 gespielt – und sie hatten Angebote. Ich meine, ich hab von Angeboten da draußen gehört – irrsinnige Summen. Und sie haben es nicht gemacht. Irgendwie glaube ich, Jimmy Page und Robert Plant machen sich keine zu großen Sorgen über ihre Finanzielle Zukunft.”

Generell ist der Anthrax-Chef davon überzeugt, dass die Reunion-Touren keinen besonders große Komplikation für die Bands bedeuten. “Wenn du rausgehen und Stadien in der ganzen Welt ausverkaufen könntest – und es nur ein Jahr deines Lebens kosten würde, warum nicht? Mach es! Wie kann das kein Spaß werden?”

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Potenzielle Pantera-Reunion ohne Zakk Wylde

Immer wieder keimen Gerüchte auf, Pantera könnten eine Reunion-Tour spielen. Wie wenig Sinn das ohne den legendären Gitarristen Dimebag Darrell und seinen trommelnden Bruder Vinnie Paul macht, sei mal dahingestellt. Als Ersatz für Dimebag kam jedenfalls auch Black Label Society- und Ozzy Osbourne-Riffer Zakk Wylde ins Gespräch. Bassist Rex Brown erteilt solchen Gedankenspielen allerdings eine klare Absage. Größer als jemals zuvor So kam das Gespräch im Interview mit eonmusic darauf, wie groß Pantera heutzutage als Gruppe wären, wären noch alle Bandmitglieder am Leben. "Es wären ausverkaufte Stadion-Shows, ja", meint Rex Brown. "Es kommen immer noch Angebote für Phil [Anselmo, Sänger -…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €