Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Scott Weiland schießt nach seinem Rauswurf bei Velvet Revolver zurück

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Scott Weiland ist ungehalten. Man wirft ihn raus, nachdem er selber die Band bei einem Konzert in Glasgow am 20. März schon offiziell für tot erklärt habe – das sei doch eine Farce.

Außerdem seien die vier ihn feuernden Musiker Duff McKagan, Matt Sorum, Dave Kusher und „der erhabenen Gitarrenheld Slash“ nicht die Gründer der Band, denn damals sei es nur ein Projekt gewesen, das erst durch die Benennung von Scott Weiland zur Band Velvet Revolver wurde.

„Slashs Beitrag über meine Hingabe zur Hand ist eine schreiende und lahme Ausrede, um die Wahrheit zu verdecken. Die Wahrheit ist nämlich, dass die Band auf verschiedenen Ebenen seit einer Weile nicht weiterkommt. Musikalisch war es ganz ok – für eine gewisse Zeit. Ganz zu schweigen von den verschiedenen Trips in Reha-Kliniken, die fast alle Band-Mitglieder immer wieder gemacht haben.“

Scott Weiland freue sich nach eigenen Angaben auf die Zukunft und darauf, mit ein paar alten Freunden Musik zu machen. Er meint natürlich die Reunion der Stone Temple Pilots.

Doch auch für Velvet Revolver hat er noch einen Tipp parat: „Viel Glück bei der Sängersuche. Sebastian Bach wäre doch eine tolle Wahl!“

Weitere Artikel zum Thema:
+ Ende eines Trauerspiels: Scott Weiland muss Velvet Revolver verlassen
+ Slash hasst Emo und die meisten modernen Gitarristen
+ Velvet Revolver Sänger Scott Weiland beteuert seine Unschuld

teilen
twittern
mailen
teilen
Matt Sorum: Axl wollte mich nicht bei Guns N’ Roses-Reunion

Bei der Reunion von Guns N’ Roses mit Slash und Duff McKagan blieb Schlagzeuger Matt Sorum bekanntlich außen vor. Dank einem Bericht des US-Rolling Stone wissen wir nun, warum: Axl Rose wollte Matt Sorum nicht dabei haben. Oder, anders ausgedrückt: Rose brauchte Sorum nicht, weil er bereits Frank Ferrer aus der CHINESE DEMOCRACY-Zeit hatte. Abgemachte Sache So schreibt Matt Sorum in seinem neuen Buch ‘Double Talkin' Jive: True Rock 'N' Roll Stories’, dass er selbst zuerst über die Gerüchteküche von der Guns N’ Roses-Wiedervereinigung erfahren habe -- und das, obwohl er zu jenem Zeitpunkt zusammen mit Slash und McKagan auf…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €