Toggle menu

Metal Hammer

Search

Seid ein Teil des kommenden Wacken-Virtual Reality-Films

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Produktionsfirma Banger, u.a. verantwortlich für die Metal-Doku „Metal: A Headbanger’s Journey“ (2004), wird auf dem diesjährigen Wacken Open Air den ersten Festival-Virtual Reality-Film drehen. Ladet ein Video auf YouTube hoch und seid Teil des Filmes!

Vor 10 Jahren haben wir die erste Hintergund-Dokumentation zur Heavy Metal-Musik und -Kultur mit Metal: A Headbanger’s Journey gedreht“, so Sam Dunn, der Kopf von Banger. „Jetzt wagen wir den nächsten, ersten Versuch: Das erste narrative VR-Erlebnis über Metal. Und weil die Metal-Fans das Herz der Metal-Kultur sind, brauchen wir eure Videos.“

Bewerben könnt ihr euch, indem ihr ein Video bei YouTube hochladet, indem ihr erzählt, was euch mit Wacken verbindet. Einzige Voraussetzung: Ihr müsst des Englischen mächtig sein.

In diesem Video erklärt euch Banger-Kopf Sam Dunn noch einmal worum es geht und wie es geht:

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Doku über Chris Cornell wird von Brad Pitt produziert

Ein bisschen Zeit ist es ja noch, bis 2021 die ‘Like A Stone’ getaufte Doku über Chris Cornell ins Kino kommt. Peter Berg (‘Battleship’, ’Hancock’, ‘Mile 22’) übernimmt die Regie. Um die Produktion kümmern sich Cornells Witwe Vicky Cornell sowie Hollywood-Star Brad Pitt. Chris Cornell wird in dem Film von Lauchlin MacDonald gespielt, es ist aber auch geplant, dass Archivaufnahmen des „echten“ Chris Cornell gezeigt werden. Darüber hinaus sollen auch seine ehemaligen Bandkollegen von Audioslave und Soundgarden in ‘Like A Stone’ zu Wort kommen. Des Weiteren sind auch Archivaufnahmen von Pearl Jam und den Beatles geplant. Filmstart 2021 Mit 2021 steht…
Weiterlesen
Zur Startseite