Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slash: eigene Radio-Station kommt, Ehefrau geht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein wenig Star-Gossip gefällig? Slash erfüllt sich mit „Slash FM“ einen alten Traum und startet seine eigene Radio-Station. So soll es unter anderem Playlists mit Slashs Lieblings-Songs geben, in denen dann unter anderem AC/DC, Led Zeppelin , David Bowie, The Beatles, Soundgarden und Metallica auftauchen sollen.

Während die BBC-Sendung von Bruce Dickinson (Iron Maiden) leider abgesägt wurde und Tommy Lee (Mötley Crüe) nur moderiert, macht sich Slash also gleich zum Chef seiner eigenen Station. Doch leider gibt es auch schlechtere Nachrichten aus seinem Leben, wie die Klatschpresse informiert. Er habe nämlich die Scheidung von Ehefrau Perla Ferrar eingereicht.

Neun Jahre lang waren sie verheiratet, Leser der Slash-Biografie kennen den Namen ganz gut, jetzt ist der Ofen aus. Was aus den beiden gemeinsamen Söhnen wird, bleibt offen. Einer ist sechs Jahre alt, einer neun.

Weitere Artikel zu Slash:
+ Lemmy und Slash sollen per Statue in alter Heimat verewigt werden
+ Slash: Video-Interview zum kommenden Velvet Revolver Album
+ Slash: In Italien von einem Fan angegriffen

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Die fünf erfolgreichsten Alben

Jeder Metaller liebt Metallica. Zum Teil aus unterschiedlichen Gründen. Und jeder favorisiert wohl ein anderes Album von Frontmann James Hetfield, Drummer Lars Ulrich, Lead-Gitarrist Kirk Hammett sowie den Bassisten Cliff Burton, Jason Newsted und Rob Trujillo (wenn wir mal alle wichtigen Tiefton-Verantwortlichen mit aufnehmen). Klar, die frühen Werke sind sicherlich am meisten geschätzt unter den Anhängern der Thrasher. Und Platten wie LULU und ST. ANGER sind entweder komplett durchgefallen oder dienten als Wiederinstandsetzungmaßnahme für die Band. So lasst uns einen Blick auf die fünf erfolgreichsten Scheiben des großen M werfen. Eine Überraschung können wir schon mal vorwegnehmen: Das Debüt KILL ’EM…
Weiterlesen
Zur Startseite