Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Slash-Horrorfilm feiert im Oktober Premiere

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als Gitarrist eine lebende Legende, aber als Filmemacher? Ok, ganz so weit geht es nicht, Slash ist weder als Schauspieler noch als Regisseur tätig. Am 04.10.2013 wird allerdings der erste Film seiner Produktionsfirma Slasher Films in ausgewählten amerikanischen Kinos zu sehen sein.

Nothing Left To Fear heißt der Horrorstreifen, der sich um eine Stadt in Kansas dreht, die einer Legende zufolge eine der sieben Pforten zur Hölle ist.

“Wir haben ein tolles Produktions-Team, die Verantwortlichen für die Special Effects machen einen klasse Job und die Besetzung und Story sind ebenfalls super. Es läuft also alles wie geschmiert“, so der Zylinderträger über sein Filmprojekt. “Es wird interessant zu sehen sein, wie der Film bei den Leuten ankommt und wohin er uns noch bringen wird, wir planen nämlich zwei Filme pro Jahr zu machen.”

Erste Szenebilder zu Nothing Left To Fear könnt ihr euch hier ansehen.

Macht euch Slashs erstes Filmprojekt neugierig? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne tötete beinahe Slash und Tom Morello

Ozzy Osbourne hat schon so einiges gebracht in seiner langen Karriere. Am bekanntesten ist sicher die Anekdote mit dem abgebissenen Fledermauskopf. Auch schön die Swimmingpool-Episode, bei der er das Urin von Mötley Crüe-Bassist Nikki Sixx aufgeleckt hat. Doch beinahe wäre der ex-Black Sabbath-Frontmann wegen eines möglichen Bühnenunfalls in die Geschichtsbücher eingegangen. Wie Rage Against The Machine-Gitarrist Tom Morello im Interview mit Howard Stern (siehe Video unten) rekapituliert, hätte Ozzy Osbourne fast dafür gesorgt, dass Morello und Guns N’ Roses-Gitarrero Slash eine Runde Prytechnik abbekommen hätten. Das Ganze trug sich am 31. Oktober 2015 zu, als Ozzy beim Voodoo Fest New…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €