Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Slash: Legendäre Gitarre wird versteigert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eine historische Gitarre des Guns N‘ Roses-Gitarristen Slash ist aufgetaucht, nachdem sie fast 30 Jahre in der privaten Sammlung des Guns N‘ Roses-Technikers weilte. Die Rote B.C.-Rich Warlock war während der Frühphase der Band die Hauptgitarre des Gitarristen. Slash besaß das Instrument seit 1984 und spielte mit ihr unter anderem die allererste Gunner-Show im Troubadour-Club am 6. Juni 1985. Neben weiteren Live-Einsätzen wurde die Gitarren angeblich auch beim Vorspiel des Zylinderträgers bei Poison genutzt. Heute greift der Musiker übrigens meistens in die Saiten einer Les Paul, die neben Zylinder und verspiegelter Sonnenbrille zu den Markenzeichen des Gitarristen gehört.

Legendäres Slash-Material

Zudem umweht die Klampfe ein Hauch von Superhit: Angeblich hat Slash die Warlock genutzt um unter anderem die Riffs von ‘Welcome To The Jungle’ und ‘Sweet Child O’Mine’ zu schreiben und aufzunehmen.

Die Gitarre soll jetzt am 5. November bei Julien’s Auctions versteigert werden!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Alexi Laiho: 5 Verstärker zu kaufen

Ex-Children Of Bodom-Gitarrist und -Sänger Alexi Laiho ist bekanntlich am 20. Dezember 2020 von uns gegangen. Nun kommen fünf Verstärker, die der Finne zu Lebzeiten auf Tour verwendet hat, unter den Hammer. So werden beim finnischen Musikalienhändler Musamaailma vier Marshall-Amps sowie ein Blackstar-Amp versteigert. Den Auftrag, diese Artikel zu verkaufen, hat Musamaailma vom Nachlassverwalter von Alexi Laiho erhalten. Die Auktion läuft noch bis 2. Mai 2021. Interessenten müssen ihre Gebote per E-Mail einreichen. Die Firma und der Metaller haben zusammengearbeitet, seit Alexi ein Newcomer war. Musamaailma-CEO Kai Saarikko kommentiert: "Wir haben ihn über die Jahre unterstützt und sind Freunde geworden. Nach…
Weiterlesen
Zur Startseite