Toggle menu

Metal Hammer

Search
Startseite

Slashs Top 5 der Horrorfilme

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 04. Oktober erscheint mit ‚Nothing Left To Fear‚ der erste von Slash produzierte Film, der laut dem Gitarristen in der Tradition älterer Horrorfilme gedreht wurde.

Aus diesem Anlass hat Slash nun für die kanadische Show ‚George Stroumboulopoulos Tonight‚ seine fünf liebsten Horrorfilme verraten, die ihr oben in der Galerie findet. Wenig überraschend sind vor allem die großen Klassiker des Genres vertreten.

Seht das Video mit Slashs Top 5 Horrorfilmen hier:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Slash hat einen Song mit Chester Bennington aufgenommen

Eingefleischte Fans sowohl von Guns N’ Roses-Gitarrist Slash als auch dem verstorbenen Linkin Park-Sänger Chester Bennington könnten wissen, dass die beiden einst miteinander kollaboriert haben. Und zwar hatte Slash für sein erstes, 2010 veröffentlichtes Soloalbum einen Song mit Chester aufgenommen. Von besagtem Track ‘Crazy’ gibt es nun einen etwa einminütigen Ausschnitt zu hören (siehe unten). Posthumer Release Letztlich konnte Slash das Lied nicht mit auf die Platte packen, weil Linkin Park etwas dagegen hatten. Daher ließ er Lemmy Kilmister von Motörhead darauf singen, so landete das Stück unter dem Namen ‘Captain Alibi’ auf dem Werk. Den Ausschnitt von ‘Crazy’ hat…
Weiterlesen
Zur Startseite