Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slayer: Dave Lombardo würde mit 75 noch Speed Metal spielen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Ein neuer Song von Slayer ist online! Es handelt sich um einen Track aus der Feder von Kerry King, der ‚Hate Worldwide‘ heißt und ziemlich vielversprechend klingt:

>>> ‚Hate Worldwide‘

U.a. im METAL HAMMER Interview erklärte Gitarrist Kerry King, dass durchaus über ein Ende von Slayer gesprochen würde. Wenn es nach Schlagzeuger Dave Lombardo geht, müssen sich Fans aber nicht vor dem Verlust harter und schneller Songs fürchten, wie er kürzlich in einem Interview belegte.

„Ich habe die Gerüchte auch gehört und kann nur für mich sprechen. Aber ich habe noch genug Feuer und Energie für eine ganze Weile. Ich kann mir sogar vorstellen, mit 75 wie Charlie Watts auszusehen und immer noch Speed Metal zu spielen. […] So lange Slayer mich brauchen, bin ich da.“

Auch auf das kommende Album WORLD PAINTED BLOOD freue sich der Slayer-Drummer sehr. Er könne gar nicht genug davon bekommen, erklärte Dave Lombardo. Es habe Einflüsse aus den Alben SEASONS IN THE ABYSS (1990), SOUTH OF HEAVEN (1988) und REIGN IN BLOOD (1986).

Das hören Fans natürlich gerne – genau wie die Bestätigung, dass Slayer eben deshalb wieder mehr nach ihren Klassikern klingen sollen, weil sie noch mehr als beim Vorgänger CHRIST ILLUSION (2006) als Band zusammengearbeitet hätten.

Weitere Slayer-Artikel:
+ iPhone-Hüllen mit Metal-Faktor
+ Buch über Produzentenlegende Rick Rubin kommt
+ Slayer-Interview: Kerry King über Flugangst, Tod und Streit

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Slayer veröffentlichen Kurzfilm und Live-Mitschnitt

Tom Araya, Kerry King, Gary Holt und Paul Bostaph haben ein dickes Paket für ihre Fans in petto: Mit SLAYER: THE REPENTLESS KILLOGY bringen die abtretenden Thrash-Titanen am 8. November einen Kurzfilm mit dem beiliegenden Live-Mitschnitt LIVE AT THE FORUM IN INGLEWOOD, CA raus. Gefilmt und aufgenommen wurde die Show am 5. August 2017. Seht unten den zugehörigen Trailer. Der Film wurde von Regisseur BJ McDonnell geschrieben und gemacht, der bereits bei den drei Videos zu ‘You Against You’, ‘Repentless’ und ‘Pride In Prejiduce’ aus REPENTLESS, dem letzten Album von Slayer, den Hut auf hatte. "Als wir anfingen diese ursprünglichen Videos zu machen, war es unsere Absicht, die Abenteuer…
Weiterlesen
Zur Startseite