Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Slipknot: Arbeit an neuem Album soll im Februar beginnen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Führungsriege von Slipknot ist nach dem Ende des langen Tourzyklus für .5: THE GRAY CHAPTER derzeit schwer beschäftigt: Corey Taylor hat nicht nur ein neues Buch geschrieben und ganz nebenbei auch mit Stone Sour ein neues Album produziert, auch Bandleader Clown Crahan ist derzeit mit seinem Film “Officer Downe” beschäftigt.

Das alles scheint aber die Arbeit an einem neuen Slipknot-Album nicht großartig zu verzögern. Wie der Rolling Stone im Rahmen eines Interviews mit Crahan berichtet, wird der Prozess bereits im Februar 2017 beginnen. “Er hat einen Plan sich mit Jim Root zusammenzusetzen und anzufangen neue Musik zu schreiben.”

Ein neues Slipknot-Album 2017 ist unwahrscheinlich

Es gibt aber auch eine schlechte Nachricht: Der Start des Songwritings bedeutet nicht, dass die Band 2017 bereits ein neues Album veröffentlichen wird. Einen Studio-Termin gibt es nämlich noch nicht – und Crahan hofft, in der Zwischenzeit noch einen neuen Film machen zu können.

teilen
twittern
mailen
teilen
Mötley Crüe: Neue Musik sei "Mix aus Country und Hip-Hop"

Klingen Mötley Crüe nun nach Country und Hip-Hop? Seit dem Besetzungsdrama bei den Glam-Göttern Mötley Crüe und dem Einstieg von John 5 als vollwertiges Mitglied kam es immer wieder zu Aussagen bezüglich neuer Musik. Nun scheint es wirklich ernst zu werden, allerdings verwirrte eine Aussage von Nikki Sixx kürzlich viele Fans. Der alleinige Texter und Bassist der Band verriet auf X wie diejenigen, die schon etwas von der nagelneuen Musik hören durften, sie beschreiben. Und das klingt nicht gerade wie etwas, das man von einem neuen Album von Mötley Crüe erwarten würde. „Das neue Crüe-Zeug ist direkt um die Ecke“,…
Weiterlesen
Zur Startseite