Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slipknot: Joy Jordison würde auch ohne Corey Taylor weitermachen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

„Es wird ein Album geben, die Band schreibt schon dran“ – hieß es schon vor Wochen von Schlagzeuger Joey Jordison. „Keine Ahnung, ob wir jemals noch etwas aufnehmen werden,“ erklärte danach Sänger Corey Taylor. Hü, hott – was denn nun? Fans sind von den arbiträren Aussagen ziemlich verunsichert.

Jetzt stellte Joy Jordison in einem Interview klar, dass er die Band definitiv weiter vorantreiben will. Es würde weiter gemacht, „with or without“ Sänger Corey Taylor.

Erstmal, da sind sich alle einig, werden Slipknot jetzt aber Festival-Shows spielen. Es werden die ersten Gigs ohne ihr verstorbenes Gründungsmitglied Paul Gray. Ersatz ist der gemeinsame Freund Donnie Steele.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Corey Taylor hat sich verlobt

Corey Taylor und seine Freundin Alicia Dove haben sich verlobt. Das verbreiteten beide kürzlich über die sozialen Medien (siehe unten) mit der Bildunterschrift: "L'adorilust. Für immer. Und ewig." Alicia präsentierte dabei den glitzernden Ring, den ihr der Slipknot-Sänger schenkte. Eine Twitter-Nutzer fragte, auf welche Weise Taylor um ihre Hand angehalten habe. Auch diese Geschichte plauderte Alicia aus: "Nach dem Frühstück zuhause. Nachdem ich die Salsa zurück in den Kühlschrank gestellt und die die Tür geschlossen hatte, stand er da mit einem Ring. Ließ sich hinab auf ein Knie, und ich fing sofort mit ihm auf dem Boden an zu weinen. In…
Weiterlesen
Zur Startseite