Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Slipknot-Sänger Corey Taylor: Download-Problem kommt durch „beschissene Bands“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem kürzlich veröffentlichten Interview wurde Slipknot-Sänger Corey Taylor unter anderem auf die aktuelle Download-Siutation angesprochen. Klare Worte: Die Plattenfirmen seien selber schuld, weil „die meisten Bands, die sie unter Vertrag nehmen, einfach scheiße sind.“

Man könne kaum die Leute beschuldigen, die die Songs runterladen, denn: „Die Hälfte der Alben sind doch scheiße. Ich selber lade zwar nichts runter, kaufe aber auch nichts neues, weil neue Musik einfach ätzend ist.“

Ausnahmen würden zwar die Regel bestätigen, doch alte Musik sei im Gegensatz zum neueren Kram einfach besser.

Alles, so Corey Taylor, würde besser, wenn die Plattenfirmen nicht jedem Deppen einen Vertrag geben würden.

Ganz anders wird die Situation zurzeit im Falle des Bloggers eingeschätzt, der einige Guns N` Roses Songs ins Internet gestellt hat. Er sei sehr wohl schuld- und straffähig.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot zeigen Show vom Download Festival 2019

In diesen Zeiten, in denen keine Konzerte stattfinden dürfen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, kommen immer mehr Bands ihren Fans entgegen. Soll heißen: Entweder spielen die Bands intime Shows und streamen diese live oder sie zeigen bereits aufgezeichnete Gigs. Letzteres tun nun auch Slipknot. Die Masken-Metaller haben ihren letztjährigen Auftritt beim britischen Download Festival hochgeladen. Geneigte Zuschauer können sich die rund eineinhalbstündige, spektakuläre Show auf dem Knotfest-Youtube-Kanal reinziehen (Video siehe unten). Neben den insgesamt 17 dabei aufgeführten Songs (Tracklist siehe ebenfalls unten) haben Slipknot auch noch ein Interview mit Bassist Alessandro "Vman" Venturella integriert. Eine Abend-füllende Unterhaltung dürfte mit…
Weiterlesen
Zur Startseite