Slipknot stellen ganzes Album vor, laden zur Party, beziehen aber auch Stellung zum

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Darauf haben Slipknot-Fans lange gewartet – fast das komplette Album ALL HOPE IS GONE kann endlich online gecheckt werden. Zu allen Songs findet ihr einen ordentlichen Ausschnitt online.

>>> ALL HOPE IS GONE

Wer jetzt so richtig Lust auf Slipknot und das neue Album bekommen hat, sollte sich folgende Termine in den Kalender setzen – denn dann steigt die große ALL HOPE IS GONE Sause in den verschiedensten Städten:

METAL HAMMER präsentiert:

SLIPKNOT- Album Release Partys

23.08. Würzburg, Labyrinth
22.08. Bochum, Riff
22.08. St. Wendel, Flash
23.08. München, Backstage
23.08. Stuttgart, Club Prag / Bleeding Nose

Weniger erfreulich ist hingegen der Vorfall in Südafrika. Dort hatte am Montag ein 18-jähriger Schüler mit einem Schwert, und maskiert mit einer Slipknot nachempfundenen Maske, einen 16-jährigen Mitschüler erschlagen. Slipknot-Sänger Corey Taylor bezog jetzt Stellung in einem Interview:

„Natürlich berührt es mich, dass dort Menschen verletzt wurden und jemand gestorben ist. An dieser Stelle endet meine Verantwortung aber auch, denn unsere Message ist eine sehr positive.“

Das sehen Gemeindevertreter erwartungsgemäß natürlich anders: „Wir kennen die falsche Art von Musik und den schlechten Einfluss von Drogen. Junge Menschen müssen über den Einfluss satanischer Musik augeklärt werden,“ heißt es von dort.

Weitere Slipknot-Artikel:
+ Knöchelbruch – Slipknot-Shows abgesagt
+ Als Joey Jordison (Slipknot) verkleideter Schuljunge tötete Schüler im Auftrag Satans
+ Slipknot stellen ihr neues Video ‘Psychosocial’ aus ALL HOPE IS GONE online

teilen
twittern
mailen
teilen
Joey Jordison: Heute wäre der Slipknot-Drummer 47 Jahre alt

Einer der begnadetsten Schlagzeuger dieser Zeit würde heute seinen 47. Geburtstag feiern. Joey Jordison, ein Drummer aus Leidenschaft und Überzeugung, der zahlreiche Musikschaffende dazu inspirierte, es seiner Kunst gleichzutun, weilt seit dem 26. Juli 2021 nicht mehr unter uns und wird seither kläglich vermisst. Dem Slipknot-Mitbegründer haben wir mitunter allerlei einschlägige Alternative-Hymnen seit Ende der Neunziger bis zum Beginn des vergangenen Jahrzehnts zu verdanken. Trotz der Vielzahl an Schlagzeugern, die Joey Jordison im Laufe seiner Karriere als prägende Einflüsse für seine Musik erwähnt hatte, darunter Keith Moon, Jon Bonham, Gene Krupa und Buddy Rich, schuf Jordison seinen ganz persönlichen, komplexen…
Weiterlesen
Zur Startseite