Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slipknot: Witwe von Paul Gray bringt erstes gemeinsames Kind zur Welt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der 17. August 2010 hätte eigentlich ein Freudentag im Leben von Slipknot-Bassist Paul Gray sein sollen, denn an diesem brachte seine Ehefrau Brenna Gray das erste gemeinsame Kind zur Welt.

October Dedrick Gray soll ihrem verstorbenen Vater ähnlich sehen, hieß es, ihr und der Mutter gehe es bestens. Mit ihrem zweiten Vorname „Dedrick“ hat die Tochter nun den gleichen, wie ihr Vater, der mit vollem Namen Paul Dedrick Gray hieß.

Im Slipknot-Lager ist es derweil noch etwas unsicher, wie ohne den Bassisten weitergemacht werden soll. Die letzte Aussage von Schlagzeuger Joey Jordison war, dass es ein weiteres Album, aber keinen neuen Bassisten geben werde. Die Bass-Spuren würden von den anderen Musikern übernommen. 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor: Rock und Metal beim Super Bowl sind überfällig

Beim Super Bowl regieren neben dem American Football die Genres Hip-Hop und Pop. Disturbed-Frontmann David Draiman will das ändern und die US-Nationalhymne beim nächstjährigen Super Bowl singen. Für dieses Vorhaben erhält der glatzköpfige ‘Sounds Of Silence’-Sänger nun Unterstützung von Corey Taylor. Der Slipknot und Stone Sour-Frontmann hält es für "lange überfällig", dass Rock und Metal beim NFL-Finale Einzug halten. Metaller aller Länder, vereinigt euch! So schrieb Taylor in den sozialen Medien: "Es ist lange überfällig, dass Rock und Metal beim Super Bowl vertreten sind. Lasst uns uns Gehör verschaffen und unseren Bruder David Draiman von @Disturbed unterstützen. Und lasst die @nfl wissen,…
Weiterlesen
Zur Startseite