Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Slipknot: zwei Minuten Stille beim Sonisphere für Paul Gray

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 10.07.2011 findet in England das Sonisphere Festival statt. Slipknot werden den Headliner geben – die zwei Minuten absoluter Stille als Gedenken an den verstorbenen Slipknot-Bassisten Paul Gray (Nummer Zwei) wird allerdings nicht während des Gigs, sondern um 14h stattfinden.

In einem Interview darauf angesprochen, erklärte Slipknot-Sänger Corey Taylor, dass er eine ziemlich intensive Erfahrung erwarte:

„Ich bin unglaublich froh, dass alle mitmachen. Es wird ziemlich intensiv – ich bin sehr gespannt. Es ist etwas, das ausgedrückt werden muss und um so viel lauter ist, als die Band. Es wird allen gut tun, so ihren Tribut zu zollen.“

Wenn die Aktion wie geplant durchgezogen wird, dürfte es tatsächlich eine gespenstige Erfahrung werden. Ein ganzes Festival, das plötzlich stillsteht…

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor über Slipknot: "Wir touren immer noch, als wären wir 25."

Obwohl Slipknot bereits ein paar Jährchen auf dem Buckel haben, verausgaben sich die einzelnen Mitglieder auf der Bühne noch immer, als wären sie seit ihrer Gründung kein Stück gealtert. Das erzählte Frontmann Corey Taylor kürzlich, als er zu Gast beim Podcast "Off Menu With Ed Gamble And James Acaster" war. Dort meinte er: "Wir waren gleich von Anfang an so verrückt, dass nur das Alter es wirklich geschafft hat, uns die Schärfe dahingehend zu nehmen. Und doch sind wir auf der Bühne immer noch ein verdammtes Energiebündel. Wir touren immer noch, als wären wir 25 Jahre alt, weil wir bescheuert…
Weiterlesen
Zur Startseite