Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

So klingt das neue Motörhead-Album AFTERSHOCK

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> die vollständige Story lest ihr in der Oktober-Ausgabe des METAL HAMMER

Im Sommer 2013 sorgten sich die Motörhead-Fans um Lemmy Kilmister– der angeschlagene 67-­Jährige musste aus gesundheitlichen Gründen eine Reihe Shows absagen, Wacken absolvierte er Anfang August mit Ach und Krach. Und wenn ein Lemmy Kilmister Gigs absagt, ist davon auszugehen, dass es ernst ist.

Seinen Zwangsurlaub verbrachte die Rock‘n‘Roll-Ikone in Berlin – und machte aus der Not eine Tugend. Schließlich steht ein neues Motörhead-Album namens AFTERSHOCK an – am 18. Oktober soll es in die Läden kommen. METAL HAMMER durfte im Rahmen einer Privataudienz vorab reinhören.

Wie das neue Motörhead-Album AFTERSHOCK klingt, verraten wir euch Song für Song oben in der Galerie.

Am 02.10.2013 erscheint unser METAL HAMMER-Sönderheft zu Motörhead.

History – Diskografie – Stammbaum – Fans – Steckbriefe – rare Fotos – zwei Mega-Poster: 132 Seiten Motörhead-Wahnsinn mit allem, was man wissen muss. Ab 2.10. für nur 6,90 Euro am Kiosk!

Weiterlesen könnt ihr in unserer Oktober-Ausgabe.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 6,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 10/13“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kreator: Neues Album erscheint voraussichtlich 2026

In einem Interview mit Metal Global sprach Kreator-Frontmann Mille Petrozza über den Fortschritt der Songwritings für ein neues Album, den Nachfolger von HATE ÜBER ALLES (2022). Kein Kreator-Album vor 2026? „Ich fange an, Ideen zu sammeln. Ich habe bereits einige Demos und einige Songs“, sagte Mille. „Wir denken darüber nach, Anfang 2026 ein neues Album zu veröffentlichen. Ich habe ein paar Sachen. Ich möchte, dass dieses nächste Album richtig durchschlägt, also muss ich mir Zeit lassen. Aber andererseits habe ich schon zu einem früheren Zeitpunkt darüber nachgedacht, etwas zu veröffentlichen, und mit der Band darüber gesprochen. Das war, als wir…
Weiterlesen
Zur Startseite