Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

So war das Black Sabbath-Konzert in der Wuhlheide Berlin

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Man musste sich einfach Sorgen machen: Sahara-Hitze und über 30 Grad Celsius brachten Berlin am Pfingstwochenende zum Schmelzen. Da macht so mancher Kreislauf schlapp – halten Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler auch wirklich durch bis zum abendlichen Auftritt in der Wuhlheide in Berlin?

Erst als Ozzys Stimme hinter dem schwarzen Vorhang erklingt, herrscht Gewissheit: Es passiert! Black Sabbath kehren nach über 30 Jahren in Originalbesetzung (minus Drummer Bill Ward, dessen Posten Tommy Clufetos übernimmt) zurück nach Berlin. Und sind auf der Bühne fitter als so manch schwitzender Fan im Publikum!

Gitarrist Tony Iommi macht derzeit eine Krebstherapie durch und wirkte schon agiler, hält sich aber mehr wacker und reisst die schwergewichtigsten Riffs der Metal-Geschichte herunter, punktgenau und erhaben wie kein Zweiter. Und Ozzy? Schleicht zwar wie ein alter Mann, hüpft aber wie ein Frosch, macht Liegestütze, „Kuckuck“-Singspiele, ist aufgeweckt und bestens drauf.

Die muntere Band, das ehrfürchtige Publikum, die grandiose Selist – all das macht den Abend mit Black Sabbath und Vorband Soundgarden legendär und unvergesslich!

Einen ausführlichen Konzertbericht und Fotos findet ihr demnächst im METAL HAMMER.

Setlist Black Sabbath Berlin

War Pigs

Into the Void

Under the Sun/Every Day Comes and Goes

Snowblind

Age of Reason

Black Sabbath

Behind the Wall of Sleep

N.I.B.

End of the Beginning

Fairies Wear Boots

Rat Salad

Iron Man

God Is Dead?

Dirty Women

Children of the Grave

Zugabe:

Paranoid

teilen
twittern
mailen
teilen
Heute vor 50 Jahren: Das Black Sabbath-Debüt erscheint

Genau heute vor 50 Jahren erblickte das Debütalbum der Kult-Band um Ozzy Osbourne das Licht der Welt. Black Sabbath legten damit den Grundstein für das gesamte Heavy Metal-Genre, und auch heute noch haben die düsteren Riffs von Riff-Gott Tony Iommi nichts von ihrer magischen Anziehungskraft verloren. Außerdem gibt es hier einige alte offizielle Clips sowie Live-Aufnahmen der Band zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=6jdAe2Qrsq0 https://www.youtube.com/watch?v=K3b6SGoN6dA https://www.youtube.com/watch?v=0qanF-91aJo https://www.youtube.com/watch?v=0lVdMbUx1_k https://www.youtube.com/watch?v=iCeG4AKCLrU Dass Black Sabbath nicht nur Metal-Fans glücklich machen, zeigte dieser Artikel von 2013. Einem Gärtner zufolge eignet sich die Musik von Ozzy und Co. nämlich hervorragend dazu, um die Pflanzen gesund und resistent gegen Schädlinge…
Weiterlesen
Zur Startseite