Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Stone Sour neues Album erst 2017

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Fans von Stone Sour werden noch bis nächstes Jahr auf den Nachfolger zu HOUSE OF GOLD & BONES warten müssen. Laut Corey Taylor soll die Veröffentlichung im Sommer 2017 geschehen, wenn die Band gegen Jänner oder Februar ins Studio kommt. Bis jetzt wurden 15 Songs geschrieben, die der Frontmann als „ziemlich stark“ beschreibt.

Im Juni beginnt die Nord Amerika-Tour von Slipknot und Marilyn Manson mit Of Mice & Men als Vorgruppe – daher werden die Aufnahmen wohl noch ihre Zeit brauchen. Corey äußert sich dazu: „Das Coole ist, wir kommen alle paar Monate zusammen zum Songs schreiben und so.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: 20 Jahre VOL. 3: (THE SUBLIMINAL VERSES)

VOL. 3: (THE SUBLIMINAL VERSES) ist für Slipknot das, was das BLACK ALBUM (1991) für Metallica war: Ein signifikanter Stilbruch. Die Band setzt auf ruhige, melodische Klänge, die im starken Kontrast zu ihrem bisherigen Sound und der Entstehung der Platte stehen. Eigene Vorhaben Nach der Veröffentlichung ihres zweiten Studiowerks IOWA (2001) sprudelte die unerschöpfliche Energie der neun Maskenträger nur so aus ihnen heraus. Mit dieser Platte stürmten sie die Charts und wurden zu einer der führenden Kräfte in der Metal-Szene der frühen 2000er Jahre. Die anschließende Tournee festigte ihren Ruf als eine der chaotischsten und gefährlichsten Livebands, hinterließ aber auch deutliche Spuren…
Weiterlesen
Zur Startseite