Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Stone Sour neues Album erst 2017

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Fans von Stone Sour werden noch bis nächstes Jahr auf den Nachfolger zu HOUSE OF GOLD & BONES warten müssen. Laut Corey Taylor soll die Veröffentlichung im Sommer 2017 geschehen, wenn die Band gegen Jänner oder Februar ins Studio kommt. Bis jetzt wurden 15 Songs geschrieben, die der Frontmann als „ziemlich stark“ beschreibt.

Im Juni beginnt die Nord Amerika-Tour von Slipknot und Marilyn Manson mit Of Mice & Men als Vorgruppe – daher werden die Aufnahmen wohl noch ihre Zeit brauchen. Corey äußert sich dazu: „Das Coole ist, wir kommen alle paar Monate zusammen zum Songs schreiben und so.“

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Neue Maske von Corey Taylor "ist verstörend"

Zu einem neuen Slipknot-Album gehören naturgemäß auch neue Masken der Musiker. Auf die aktuelle "Mumps"-Maske von Frontmann kommen manche Fans noch immer nicht klar. Das Grusel-Accessoire, an dem der Sänger zusammen mit Horror-Make-up-Künstler Tom Savini gearbeitet hatte, war vielen Fans nicht grotesk genug und eher lachhaft, wodurch die Gesichtsverhüllung für einige Memes herhalten musste. Nun also sind Slipknot wieder im Studio, um den Nachfolger zu WE ARE NOT YOUR KIND (2019) aufzunehmen. Und wie gewohnt kündigt Taylor weit im Vorfeld seine neue Maske an, die natürlich "Kinder erschrecken" wird und "krass" aussehen wird, wie er im Interview mit Steve-O Ende April…
Weiterlesen
Zur Startseite