Stone Temple Pilots Sänger Scott Weiland im Knast

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Strafe für Fahren unter Drogeneinfluss beläuft sich nur auf 8 Tage und muss bis zum 28. Mai abgesessen sein. Scott Weiland muss sich aber trotzdem beeilen, wenn der Stone Temple Pilots Tour-Start am 17. Mai eingehalten werden soll.

Zuzüglich zu dieser Strafe muss er auch an einem 18-monatigen Alkohol-Programm teilnehmen und rund 2.000 $ Strafe zahlen. Eine Bewährungszeit wurde auf vier Jahre angesetzt.

Es ist bereits das zweite Mal, dass er wegen Fahren unter Drogeneinfluss rangenommen wird.

Ein ähnliches Strafmaß hat vor wenigen Tagen auch Bon Jovi Gitarrist Richie Sambora für das gleiche Delikt auferlegt bekommen.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Bon Jovi Gitarrist Richie Sambora kriegt drei Jahre auf Bewährung
+ Klassische Guns `N Roses Reunion war laut Scott Weiland vertragsfertig
+ Scott Weiland schießt nach seinem Rauswurf bei Velvet Revolver zurück

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Junge Schlagzeugerin covert Meshuggah-Song ‘Clockworks’

Wer Meshuggah kennt, der weiß, wie komplex und schwierig die Drum-Rhythmen der Progressive-Metaller sind - und wie beeindruckend die Schlagzeug-Videos von Groove-Maschine Tomas Haake aussehen. Umso grandioser finden wir dieses Internet-Fundstück: Die junge Youtube-Schlagzeugerin “Alexey” hat auf ihrem Youtube-Kanal ein Video hochgeladen, in dem sie den Meshuggah-Song ‘Clockworks’ vom aktuellen Album THE VIOLENT SLEEP OF REASON beinahe perfekt nachspielt. Eine starke Leistung für eine 13-Jährige. Allerdings: Wenn man bereits im zarten Alter von acht Jahren ‘Nightmare’ von Avenged Sevenfold spielen kann, dann steht einem wohl eine goldene Schlagzeugerinnen-Zukunft bevor. Seht das Meshuggah-Cover von Alexey hier: https://www.youtube.com/watch?v=Udrq5gmPBJo
Weiterlesen
Zur Startseite