Toggle menu

Metal Hammer

Search

Stone Temple Pilots schmeißen Konzertbesucher raus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als sie den Song ‘Big Empty’ spielen, passiert es: Ein Besucher des New York-Konzerts der Stone Temple Pilots beleidigt die Band. Das lässt sich Gitarrist Dean DeLeo nicht gefallen. Er verlangt, dass der Störer den Saal verlassen muss, bevor das Konzert weitergehen kann. Seht den Vorfall unten im Video.

Stop! Schaltet die scheiß Beleuchtung an“, unterbricht DeLeo den Song und zeigt auf den Störenfried. „Ich will, dass dieses Arschloch verschwindet.“

Womit genau der Besucher die Band verhöhnt, ist in dem Video nicht zu vernehmen. Der heftigen Reaktion der Band nach zu urteilen, muss es sich um ernste Beleidigungen handeln.

Der Linkin Park-Sänger und seit 2013 Frontmann der Stone Temple Pilots, Chester Bennington, lockert die Situation schließlich auf: „Dieser Idiot hat für dieses Konzert bezahlt. Das ist wirklich bescheuert!“

Nach ihrer ersten EP HIGH RISE mit Chester Bennington als Sänger arbeiten die Stone Temple Pilots im Moment an ihrem ersten Album mit dem Linkin Park-Frontmann.

Seht hier das Video zum Rauschmiss. Der Vorfall ist etwa ab Minute Zwei zu sehen:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Opeth: ARTE Concert zeigt Opeth-Auftritt vom Alcatraz Festival

Am 27. September dieses Jahres veröffentlichten Opeth ihr aktuelles Studioalbum IN CAUDA VENENUM. Beim diesjährigen Alcatraz Hard Rock & Metal Festival in Kortrijk, Belgien gab es von der Band jedoch noch Songs ihrer Vorgänger-Platten zu hören. ARTE Concert war vor Ort, um das Ganze in Bild und Ton festzuhalten. Der Mitschnitt ist bis zum 20. März 2020 online anzusehen. Das etwas über eine Stunde lange Set, bei dem Opeth insgesamt sieben Songs zum Besten gabe, ist nun zu sehen. Die Band spielt die Hits der letzten Jahre wie ‘Sorceress’ und ‘Cusp of Eternity’, aber auch ältere, heftigere Titel wie ‘Ghost of…
Weiterlesen
Zur Startseite