Toggle menu

Metal Hammer

Search

Swag! Avril Lavignes ‘Hello Kitty’ goes Black Metal

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wood Of Trees ist vielleicht der beste Name, den eine Black Metal-Band sich geben kann. Und ‘Hello Kitty’ von Avril Lavigne zu covern, vielleicht eine der besten der Songideen.

Denn das Original von Rock-Göre Avril Lavigne ist eine einzige Zumutung und vielleicht das schlimmste Musikvideo aller Zeiten.

Die Black Metal-Version von ‘Hello Kitty’ von Woods Of Trees dagegen klingt gar nicht mal so verkehrt – und das Video dazu so düster, das man kaum etwas sieht:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Matt Heafys Black Metal-Projekt ist in vollem Gange

Dass Trivium-Frontmann Matt Heafy ein Faible für Black Metal hat, ist bekannt. Mit Mrityu erweckte er 2012 seinen langjährigen Traum eines eigenen Projekts zum Leben. Mrityu besteht in seinem Kern aus Heafy und Emperor-Frontmann Ihsahn. Die Idee eines gemeinsamen Albums steht seit ein paar Jahren, bisher gab es jedoch noch keinerlei Material. Nun nimmt das Ganze aber so langsam Gestalt an. Neben Heafy und Ihsahn sollen mehrere Black Metaller das Album mit einem Gastauftritt unterstützen. Das erzählte Heafy in einer aktuellen Folge des Podcasts von Hatebreed-Sänger Jamey Jasta. Darin unterhielten sich Heafy und Jasta über das Black Metal-Projekt des Trivium-Fronters. Dabei sagte Heafy unter…
Weiterlesen
Zur Startseite