Festival-Besucher wird im Streit Teil der Nase abgebissen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Pogo-Tanz? Diese Frage löste Medienberichten zufolge beim Taubertal-Festival am vergangenen Wochenende eine heftige Streitsituation aus. Diese ereignete sich kurz nach Mitternacht am Samstag, den 11. August, vor der Hauptbühne.

Dabei kam es zu einem Gerangel zwischen zwei jungen Männern, wobei einer der beiden so heftig in Rage geriet, dass er einem 20-jährigen Besucher einen Teil der Nase abbiss. Bei dem Täter wurde ein Alkoholpegel von zwei Promille nachgewiesen. Es wird nun wegen schwerer Körperverletzung gegen ihn ermittelt.

Dies war nicht der einzige Vorfall schwerer Körperverletzung bei dem Festival in Rothenburg ob der Tauber. Des Weiteren wurde eine Frau während eines Beziehungsstreits von ihrem Partner krankenhausreif geschlagen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Sebastian Bach & Ronnie Radke streiten über Backingtracks

Kürzlich hat die Metalcore-Gruppe Falling In Reverse bekanntlich einen Auftritt abgesagt, weil ihre Laptops -- inklusive Backingtracks -- nicht aufzufinden waren. Daraufhin hat Moderator Eddie Trunk über Musikformationen gelästert, die live Musik vom Band einspielen. Das will sich nun Falling In Reverse-Sänger Ronnie Radke nicht bieten lassen und hat Trunk geantwortet (siehe unten). "Du willst also Mist über Laptops reden, aber schaust dir an, wie Kiss ihre Lippen zur Musik bewegen, wie Steven Tyler Klavier spielt und nach dem halben Song auf das Klavier steigt, während selbiges weiterspielt?", fragt Ronnie Radke Trunk. "Dann tun wir so, als ob sie alle…
Weiterlesen
Zur Startseite