Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Teenage Time Killer: All-Star-Band von C.O.C.-Mitgliedern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Teenage Time Killer heißt das All Star-Projekt von Corrosion Of Conformity-Sänger/Drummer Reed Mullin und C.O.C.-Bassist Mike Dean, das nun einen Vertrag mit Rise Records geschlossen hat. Aufgenommen wurde das kommende Album in Dave Grohls Studio 606. Erscheinen soll es vermutlich 2015.

Die Liste der Gäste von Teenage Time Killer:

  • Corey Taylor (Slipknot/Stone Sour)
  • Randy Blythe (Lamb Of God)
  • Neil Fallon (Clutch)
  • Jello Biafra (Dead Kennedys)
  • Lee Ving (Fear)
  • Tommy Victor (Prong)
  • Nick Oliveri (Mondo Generator, ex-Queens Of The Stone Age/Kyuss)
  • Aaron Beam (Red Fang)
  • Pete Stahl (Scream, Goatsnake)
  • Greg Anderson (SUNN O))), Goatsnake)
  • Karl Agell (ex-Corrosion Of Conformity)
  • Tairrie B. Murphy (My Ruin)
  • Mick Murphy (My Ruin)
  • Vic Bondi (Articles Of Faith)
  • Clifford Dinsmore (BL’AST!)
  • Pat Hoed (Brujeria)
  • Max Cavalera (Soulfly)
  • Tony Foresta (Municipal Waste/Iron Reagan)
  • Doyle Wolfgang von Frankenstein (The Misfits)
  • Keith Morris (Black Flag, etc.)
  • Phil Rind (Sacred Reich)

Über die musikalische Ausrichtung ist bisher nichts bekannt, außer dass die Teenage Time Killer-Songs laut Corrosion Of Conformity-Sänger/Drummer Reed Mullin sehr kurz ausgefallen sein sollen.

Ob es Chancen geben wird, Teenage Time Killer im kompletten Line-Up live zu sehen, will Mullin nicht mit Sicherheit sagen: „Da so viele Leute beteiligt sind, werden wir eher mal etwas mit drei oder vier verschiedenen Sängern machen.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER Podcast Folge 80 mit Freedom Call

Back In Black – das Metal-Update Gerade ist ihr neues Album A MORTAL BINDING erschienen – nun müssen My Dying Bride auf die Notbremse treten. Wie es mit den Doom Metal-Helden weitergeht: unklar. Slipknot dagegen kämpfen sich wieder nach oben und überraschen ihre Fans mit einigen irren Wendungen. Was es mit dem neuen Schlagzeuger, den alten Kostümen und einer mysteriösen Website auf sich hat, erfahrt ihr hier! Steel Meets Steel – neue Alben im Härtetest Das Podcast-Duo nimmt sich diesmal diese neu erscheinenden Metal-Alben vor: Unleash The Archers PHANTOMA Six Feet Under KILLING FOR REVENGE Sebastian Bach CHILD WITHIN THE…
Weiterlesen
Zur Startseite