Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

The Devil’s Blood: Erster Song des post-mortem Albums online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die niederländischen Okkult Rocker The Devil’s Blood kehrten am 22.01.2013 zurück ins Nichts und verkündeten damit offiziell das Ende ihres polarisierenden Daseins.

Zu diesem Zeitpunkt arbeiteten sie aber bereits an neuem Material, welches sie jetzt noch nach und nach veröffentlichen wollen. Darunter auch das dritte Studioalbum III: TABULA RASA OR DEATH AND THE SEVEN PILLARS.

Dieses sieben Song umfassende Werk wird ab dem 30.04.2013 über iTunes erhältlich sein und am 28.05.2013 dann auf allen anderen Download-Plattformen. Freunde von CDs oder Vinyls müssen sich hingegen noch bis zum 11.06.2013 gedulden.

Den neuen Song ‘White Storm Of Teeth’ aus der kommenden Platte könnt ihr euch weiter unten anhören. Das Coverartwork gibt es oben in unserer Galerie zu sehen.

Mastermind Selim Lemouchi zum neuen Album:

“Noch vor unserer Auflösung am 22.01.2013, arbeiteten wir an der Pre-Production zu unserem dritten Album. Sieben Songs, der kompletter Entwurf der Platte, wurden in einfacher Form in meinem Heimstudio aufgenommen. Diese Demos sollten die Vorlage für unsere eigentlichen Studioaufnahmen werden. Offensichtlicherweise haben wir es bis dahin nie geschafft und dieser plötzliche Schock hat uns alle zutiefst erschüttert.

Nach ein paar Tagen hörten wir uns das Material erneut an und entschieden uns dafür es zu veröffentlichen, auch wenn die Soundqualität vielleicht nicht dem entspricht, was die Leute von einer The Devil’s Blood-Veröffentlichung sonst erwarten dürften. Das Song-Material spricht aber für sich und gehört zu dem Besten, was wir je geschrieben haben. Wir kamen also zu dem Entschluss, dass diese Lieder es verdienen, Teil unseres Kanons zu werden und sie als solche auch zu veröffentlichen.”

Die Tracklist zu III: TABULA RASA OR DEATH AND THE SEVEN PILLARS liest sich wie folgt:

01. I was Promised a Hunt
– Part III – …and the holy cunt spewed forth abomination…
– Part II – …wielding the hammer of the dead…
– Part I – …upon the aimless path…
02. The Lullaby Of The Burning Boy
03. …If Not A Vessel?
04. In The Loving Arms Of Lunacy’s Secret Demons
05. Dance of the Elements
06. White Storm of Teeth
07. Tabula Rasa

Hier könnt ihr euch den neuen Track ‘White Storm Of Teeth’ anhören:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Powerwolf kündigen neues Studioalbum an

Powerwolf werden im Sommer ihr neues Studiowerk veröffentlichen. Der mittlerweile neunte Longplayer der Saarbrücker heißt WAKE UP THE WICKED und erscheint am 26. Juli. Damit kommt der Nachfolger der 2021er-Platte CALL OF THE WILD "pünktlich zur ersten kompletten Nordamerika-Tournee" auf den Markt, die Ende August beginnt. Im Herbst soll dann mit den Wolfsnächten 2024 die "bisher größte Europa-Headliner-Arena-Tour der Band" stattfinden. Fans können WAKE UP THE WICKED hier vorbestellen. Die Scheibe hat erneut Joost van den Broek in den Sandlane Recording Facilities produziert. Napalm Records, die Plattenfirma der Formation, bezeichnet das Album als "absoluten Höhepunkt in der Erfolgskarriere" der Gruppe.…
Weiterlesen
Zur Startseite