Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

The Dillinger Escape Plan: Busunfall in Polen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Mathcore-Formation The Dillinger Escape Plan befindet sich derzeit auf Abschiedstour in Europa – nach dem aktuellen Album DISSOCIATION soll Schluss sein.

Am Samstag, 11.Februar 2017,  ist die Band dabei anscheinend nur knapp einer Katastrophe entgangen. Wie Associated Press berichtet, wurde der Tourbus der Band in Polen in einen schweren Unfall verwickelt. Bei dem Crash, bei dem anscheinend ein LKW auf den Trailer des Busses aufgefahren ist, wurden 13 Menschen verletzt.

Laut der Aussagen einer Polizeisprecherin habe der Bus halb auf der Straße und halb auf dem Seitenstreifen einer Schnellstraße gestanden. Am schwersten sei der Fahrer des auffahrenden LKW verletzt worden.

The Dillinger Escape Plan  nicht ersthaft verletzt

Die Band wurde mit leichten Verletzungen zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die Krakau-Show am Sonntag wurde abgesagt.

Unfälle mit Tourbussen sind keine Seltenheit. Der schwerste Crash der jüngeren Vergangenheit – ein Frontalzusammenstoß des The Ghost Inside-Tourbusses mit einem Sattelschlepper – forderte zwei Menschenleben und viele Schwerverletzte, darunter Teile der Band.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Matt Pike (Sleep, High On Fire): "Das sind die besten Alben zum Kiffen"

Unterhält man sich mit Stoner-Musikern beziehungsweise denkt man an Stoner Rock oder -Metal, ist der Weg hin zu Stöffchen, die einen stoned werden lassen, nicht weit. Einer jener Genussmenschen ist Matt Pike, welcher den englischen Metal Hammer-Kollegen kürzlich ein Interview gab, in dem er von seinen favorisierten Begleitplatten zum high werden berichtete. Hinein ins Nichts Pike kann diesbezüglich natürlich auf einen riesigen Erfahrungsschatz zurückblicken, und dass hierbei MASTER OF REALITY von Black Sabbath einen wichtigen Platz einnimmt, war quasi vorhersehbar: "Ich rauchte ein Tütchen und schmiss 'Into The Void' an, was bezüglich der Erkenntnis, welche Musik mir gefällt und ich…
Weiterlesen
Zur Startseite