Toggle menu

Metal Hammer

Search

The Voice Of Germany-Kandidatin singt Lamb Of God

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Gestern, den 12. September, wurde die erste Audition der neunten Staffel zu The Voice Of Germany ausgestrahlt und hatte sogleich eine Performance zu bieten, an der sich bestimmt auch einige Metalheads erfreuen können.

Anstatt eine große Pop-Nummern nachzusingen, um die eigene Stimme mit all ihren Facetten zu präsentieren, hat sich die 23-jährige Stefanie Stuber lieber mit aller Leidenschaft einem Song von den US-Metallern Lamb Of God gewidmet. Als ihre ersten Shouts zu ‘Ghost Walking’ erklangen, gab es bereits erstaunte Gesichter in der Jury und im Publikum. Nachdem Sido den Anfang machte und sich umdrehte, taten es ihm auch die restlichen Coaches Rea Garvey, Alice Merton und Mark Forster gleich.

Seht hier den Auftritt von Stefanie Stuber zu Lamb Of Gods ‘Ghost Walking’:

‘Ghost Walking’ war die erste Single, die Lamb Of God zu ihrem siebten Studioalbum RESOLUTION (2012) veröffetnlichten. Zuletzt hatte die Band unter ihrem ursprünglichen Namen Burn The Priest ihre Platte LEGION: XX veröffentlicht, auf der sich ausnahmslos Coverversionen von Kapellen befinden, die stets einen starken Einfluss auf die Musiker hatten.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Kreator + Lamb Of God + Power Trip

Das klingt nach einer vielversprechenden Paarung! Kreator und Lamb Of God haben erst einen kryptischen Teaser auf ihren sozialen Medien gepostet, worüber spekuliert worden ist, ob beide Bands damit eine gemeinsame Tournee ankündigen. Und genau so ist es gekommen: Die zwei Thrash-Giganten walzen sich von Ende März bis Ende April 2020 zusammen durch Europa - los geht es in Stockholm, der Schlusspunkt wird in London gesetzt. Sämtliche Termine haben wir weiter unten für euch. Kreator-Chef Mille Petrozza ist schon ganz heiß auf die Konzertreise: "Horden Europas! Ich freue mich, die 'State Of Unrest'-Tour ankündigen zu können. Viel zu lange war europäischer und…
Weiterlesen
Zur Startseite