Threat Signal, Suicidal Angels, Eyes Set To Kil, W.E.T., Icon In Me

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Threat Signal zeigen mit ‚Severed‘ vor allem Szenen ihres Tour-Lebens – guter Song mit simplem Clip:

Aus Griechenland scheppern die Thrasher Suicidal Angels ihren ersten Clip von SANCTIFY THE DARKNESS – ‘Apokathilosis’:

Eyes Set To Kill haben sich ihren Song ‘The World Outside’ vorgenommen – hier das Ergebnis::

Kennt ihr die Band W.E.T.? Falls nicht, könnt ihr euch mit ‘Comes Down Like Rain’ von ihnen überzeugen lassen:

Von den spanischen Finsterlingen Noctem setzt es ‚Across Heracles Towards‘ vom Album DIVINITY:

Final sind noch Icon In Me im Rennen, die euch ihr Video zu ‘Dislocated’ ans Herz legen möchten:
Weitere Video-Sammlungen:
+ Devildriver, Five Finger Death Punch, Bullet, Flyleaf u.v.m.
+ Unearth, Endstille, Creed, Souls Of We, Bleed u.v.m.
+ Wolfmother, Gotthard, Architects, A Day To Remember, Oceano, u.v.m.

teilen
twittern
mailen
teilen
Athen Reise-Special: Die griechische Metal-Szene

Das komplette Reise-Special aus Athen findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Anlässlich des elften Albums der griechischen Szeneveteranen SEPTICFLESH begaben wir uns nach Athen. Dort trafen wir unter anderem Suicidal Angels, mit denen und weiteren lokalen Helden wir über die Entwicklung der griechischen Metal-Szene sprachen. Die ersten Gehversuche in Sachen härterer Gitarrenmusik machten in den Siebzigern zwei Gruppierungen, deren Band-Namen an wichtige griechische Persönlichkeiten der Mythologie und Geschichte angelehnt sind. Zum einen die nach dem Philosophen benannten Socrates Drank The Conium,…
Weiterlesen
Zur Startseite