Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte




Tochter von Nirvana-Sänger arbeitet an Kurt Cobain-Doku

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Zusammen mit dem US-TV-Sender HBO produziert Frances Ben Cobain die Dokumentation KURT COBAIN: MONTAGE OF HECK über ihren Vater Kurt, den Sänger der Grunge-Legende Nirvana, der 1994 im Alter 27 Jahren Selbstmord beging.

Für die Dokumentation über das Leben und Wirken ihres Vaters hat die 22-jährige bildende Künstlerin Regisseur Brett Morgan Zugang zu bislang ungesehenem Material aus dem privaten Archiv des Nirvana-Sängers gewährt.

Als ich Kurts Archiv betreten habe, bin ich auf über 200 Stunden unveröffentlichte Musik- und Audioaufnahmen gestoßen“, so Regisseur Morgan. „Ölgemälde, Sklupturen, hunderte Stunden noch nie gesehene Home-Videos und über 4000 Seiten verschiedener Schriften, die uns halfen, ein intimes Porträt eines Künstlers zu malen, der sich selbst nur selten den Medien offenbarte.“

Die Vorarbeiten für KURT COBAIN: MONTAGE OF HECK laufen laut Morgan bereits seit acht Jahren. Erscheinen soll die Dokumentation 2015. Laut Cobains Witwe Courtney Love könnten die Dreharbeiten bereits im Gange sein.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Neue Doku über die Anfänge von AC/DC in Sydney

Während AC/DC vermutlich weiter an ihrem neuen Album schrauben, auf dem Angus Young zahlreiche Riff seines verstorbenen Bruders Malcolm unterzubringen gedenkt, hat ein australischer Journalist die Anfänge der Band ergründet. Das Ganze mündete in einem etwa 18 Minuten Dokumentarfilmchen darüber, wie die Musiker in Sydney ihre Karriere starteten. Ihr könnt ihn euch in voller Länge unten anschauen! Produziert hat Tom Compagnoni vom The Sydney Morning Herald die Doku. Dafür hat er diverse ehemalige Mitglieder von AC/DC interviewt, die in den frühen Besetzungen der Hardrocker mitgemischt haben und offenbar noch nie die Gelegenheit bekommen hatten, ihre Version der "Atzedatze"-Geschichte zu erzählen.…
Weiterlesen
Zur Startseite