Toggle menu

Metal Hammer

Search

Tochter von Nirvana-Sänger arbeitet an Kurt Cobain-Doku

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zusammen mit dem US-TV-Sender HBO produziert Frances Ben Cobain die Dokumentation KURT COBAIN: MONTAGE OF HECK über ihren Vater Kurt, den Sänger der Grunge-Legende Nirvana, der 1994 im Alter 27 Jahren Selbstmord beging.

Für die Dokumentation über das Leben und Wirken ihres Vaters hat die 22-jährige bildende Künstlerin Regisseur Brett Morgan Zugang zu bislang ungesehenem Material aus dem privaten Archiv des Nirvana-Sängers gewährt.

Als ich Kurts Archiv betreten habe, bin ich auf über 200 Stunden unveröffentlichte Musik- und Audioaufnahmen gestoßen“, so Regisseur Morgan. „Ölgemälde, Sklupturen, hunderte Stunden noch nie gesehene Home-Videos und über 4000 Seiten verschiedener Schriften, die uns halfen, ein intimes Porträt eines Künstlers zu malen, der sich selbst nur selten den Medien offenbarte.“

Die Vorarbeiten für KURT COBAIN: MONTAGE OF HECK laufen laut Morgan bereits seit acht Jahren. Erscheinen soll die Dokumentation 2015. Laut Cobains Witwe Courtney Love könnten die Dreharbeiten bereits im Gange sein.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Paradise Lost veröffentlichen Band-Biografie

Es ist Zeit für den umfassenden Blick hinter die Kulissen. Die offizielle Paradise Lost-Band-Biografie NO CELEBRATION: THE OFFICIAL STORY OF PARADISE LOST soll im November das Licht beziehungsweise die Dunkelheit der Welt erblicken. Die Chronik der Urväter des britischen Doom Metal erscheint im Hardcover bei Decibel Books. Sie enthält die Geschichte von Paradise Lost über die letzten drei Jahrzehnte hinweg. Enthalten sind ausführliche Interviews, Berichte aus erster Hand und bislang unveröffentlichte Fotos. Von den Anfängen im tristen Norden Englands über ihre Entwicklung als Vorläufer des Gothic Doom Metal (siehe das legendäre 1991er-Album GOTHIC) bis hin zu dem Spiel mit dem…
Weiterlesen
Zur Startseite