Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Todestag des Nirvana-Frontmanns: Wirres Tape von Kurt Cobain veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Dem Buch ‘Kurt Cobain intim’ liegt eine CD bei, die Material enthält, welches der Nirvana-Sänger und -Gitarrist auf Band gesprochen hatte. In welchem Zustand er sich dabei befand, kann nur gemutmaßt werden.

>>> Gewinnt ‘Kurt Cobain intim’ und weitere Nirvana-Biografien

Lest hier das Transkript der Aufnahme, die dem Buch ‘Kurt Cobain intim’ beiliegt:

Die Heulsuse Jerkins versaut es wieder
Er ist griesgrämig, weil er erwartet, dass man ihm alle fünfzehn Minuten die Windeln wechselt
Schielen ständig Augen fest geschlossen
Große zusammengewachsene Augenbrauen zeigen ganz nach unten
Der quengelige griesgrämige kleine Jerkins füllt seine Windel so schnell als wäre es Jiffy-Pop Popcorn
Er erwartet, dass die DDR-Grenzkontrolle anrückt, um ihn zu pudern, frisch zu wickeln und Bäuerchen machen zu lassen
Er hat alle Felder auf seiner Windelwechsel-Karte verbraucht
Hier gibt’s nichts umsonst, Freundchen
Milchgutscheine können nicht eingelöst werden.
Aber er hat seine Erfahrungen gemacht
Ist sein ganzes Leben lang umhergereist, hat wahnsinnig Geld verdient und Tätowierungen gesammelt
Hat jahrelang vollkommen unabhängig gelebt und sich nur mit den besten Mitstreitern umgeben, mit den Königen der Kunstwelt
Er stand da und hielt einen gebeugten Arm empor, während er mit der anderen Hand den Ellenbogen hielt
Er verwendete Ellenbogenschmiere, wollte unbedingt auf seine Kosten kommen, bevor diese ganze beschissene Welt den Berg runter geht und ihn mitreißt.
Schlinger knall krach braus – bekleckert, bekleckert mit dem Inhalt eines Honey Bucket
Bis über den Ellenbogen, den Ellenbogen der Heulsuse Jerkins, diesmal geht es bis über den Ellenbogen, er macht einen Faustfick mit seinen Mitstreitern aus der Welt der Kunst
Lieblingsfarbe: Kackbraun
Lieblingsbeschäftigung: in einem Plumpsklo liegen und sich daran aufgeilen, wie die kleinen Mädchen auf ihn scheißen, während er abspritzt.
Als die Nudeln… Als die Nudeln abgegossen wurden, wurde das Sieb mit der flachen Hand gehalten
Diese spürte, wie das kochend heiße Wasser über die weißrosa Haut floss und sie verbrühte.
Tage später, nach einigen… Tagen später, nach ein… Tagen später nach einigen
Hyperventilierend ausgeführten Verbandswechseln wurde der Penis von der Hand chirurgisch in zwei Hälften geteilt.
Uhh.
Es wurde kein Nerv verletzt. Die Operation war ein steriler bakterieller Erfolg.
[Spielt auf den Instrumenten] zum künftigen Gebrauch als Ritual. Ebenso wie die Designernarben auf dem Hosenladen.
Die Designernarben aus komplizierten Blumenmustern, stundenlange konstruktive öde Kunstwerke, durch jahrelanges Ausdrücken von Pubertätspickeln im Gesicht sind die Wangen nun ein hübsches Schlachtfeld aus Kratern und Pockennarben
Die Ohrläppchen sind angefüllt mit galvanisiertem Metall
Es ist kein Fleckchen mehr übrig – wir müssen nun an unserem Körper arbeiten
Es ist schwierig, mit dieser verbrannten Hand am Körper zu arbeiten
Es sind keine Zähne mehr da, die man ziehen könnte,
Indem man einen Faden an der Klinke befestigt und die Türe zuknallt
Finger- und Zehennägel wachsen nach
Das ist ein Segen.
[Gelächter]
Chefkoch Boyardee ist gemeiner als ein Gorilla.
Nachts kommt er zu mir, öffnet vorsätzlich die Schlösser, biegt die Gitterstäbe meines Fensters auseinander und kostet mich horrende Summen Geldes für Einbruchssicherungen
Er kommt zu mir in mein Zimmer, nackt, rasiert und eingeölt, mit Gänsehaut, dicke schwarze Haare haben sich auf seiner Haut aufgestellt
Er steht in einer Pfütze aus Pizzafett und bellt Mehl empor
Es dringt in meine Lungen
Ich huste; er lacht; er besteigt mich
Ich würde ihm am liebsten in seinen heißen, stinkenden… treten
Mein Gott, ist das blöd
[Gelächter]
Sag mal Schatz, sag mal Mutter darf ich, kräftig abkacken, vielleicht ist meine Scherpilzflechte ja ein Haustier, das ich nicht gekauft habe.
In erster Linie… in erster Linie dieser Onkel jetzt glücklich, einfach, wie Onkel sich daranmacht, zerbrochene Rankenfüßer aus guter See, bevor unser Vater die Meeresmuscheln verkauft, Höllenglocken.
Die letzte Person, die damals, 1983, jemals die Holzvertäfelung poliert hat, ist weil sie Name ist Wilhamena Chuck Straight, hängt weiter rum mit dem Dingsbums-Staub man denkt an [buba tuba].
[Gelächter]
Als ihr bester von vielen – [Gelächter] als ihr bester von vielen [und daher sind ist] was-weiß-ich Haupthaushälterin seit dreißig Jahren falls und weil aus irgendeinem Grund schnappen wir uns einen Teller bester Freunde von rarem Baum und sehen vorher viele Krippen voll mit Testfleisch, um länger als eine einzige Laus zu widerstehen – bleib auf dem Teppich.
Mann ist das blöd! Das ist total blöd!
[PAUSE]
[Ich stutze den Rahmen aus Anama zurecht]
In Bezug auf meinen Namen betreffend den Satz, der dich durcheinander gebracht oder angetörnt hat, wie konnte ich nur so blöd sein anzunehmen, dass ein Mündel wie du denken würde.
Wie könnte diese ganze beschissene Ansammlung von Berühmtheiten Klone in der Hoffnung auf Fei… das Kaliber solcher Angesagtheit feiern.
Darf ich mein Hipsein wegwerfen, ich habe einen schlimmen Herbst hinter mir, ich hinkte. Ich hinkte mit den Besten. Ich bin nun zu dem Schluss gekommen, dass ich viele Tage lang verwirrt war und nun viele Tage liebe in vielen von jenen, die ich liebe, die ich fälschlicherweise bezichtigt habe, hip zu sein.
Jene, die nur aus dem Grunde gekommen sind, um miteinander die Kameradschaft zu feiern, die ihnen zusteht. Sie teilen dieselben Dinge, sie suchen nach anderen, also SCHEISSE ich habe meinen Frieden gemacht. Du bist ein Guter.
[PAUSE]
Wenn ein Arbeiter einer Rasierklingenfabrik etwas auf den Boden wirft…
Wenn ein Arbeiter einer Rasierklingenfabrik Bananenschalen auf den Boden wirft, würden die Plateusohlenschuhe ruhen und einen zarten Ton von Gebrannter Sienna annehmen, wenn nur wenn wenn wenn wenn das Wörtchen Wenn aus der englischen Sprache entfernt würde – die Pissfotze könnte – was ist denn das für ein Wort? – die Pissfotze könnte…ach, egal…gesunde lächelnde kleine Präriejungen und blubbernde Erbsensuppe* hinterlassen.
Herr Tamburinmann, Herr Tamburinmann
Kapitän Kirk besteigt Kapitän Crunch, und in einem verschwitzten holistischen nassen Uterus bohrt er mit einem blanken, neuen Buttermesser beiden in der Nase.
Wir müssen Instrumente aus einer Spieloperation mit Milton Bradley einsetzen, um den kleinen tragbaren Fernseher aus dem Dickdarm zu entfernen.
Dickdarm Dickdarm Dickdarm
Summ summ wir haben die Bildröhre verloren
Ach, wir haben kein schwarzsamtenes Geklingel zum Anbeten
Die Vögel rannten den Hügel hinauf, Eiter Eiter, und mühten sich, die Glühbirnen zu fangen, als sie im Innern der Schädel toter abgetriebener Babies explodierten Krass.
Anti-Abtreibungs-Omas warten im Staub und Dreck, gewand in der Kunst des Bogenschießens.
Sie erlegen die Vögelchen mit ihren Pfeilen.
Einmal getroffen, verwandeln sich die Vögelchen in große Augäpfel, die einfach nur herumliegen und das Kleid der Omas zerwühlen.


Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
‘50 Heavy Metal Years’: Judas Priest bringen ihr erstes Buch heraus

Nicht nur Judas Priest-Frontmann Rob Halford wird demnächst ein Buch herausbringen: Die Band hat nun ebenfalls ein gebundenes Werk angekündigt. Es trägt den Titel ‘Judas Priest - 50 Heavy Metal Years’ und dokumentiert die umfangreiche Geschichte der Band. Es wurde von David Silver, Ross Halfin und Jayne Andrews zusammengestellt und erscheint über Rufus Publications. Auf 648 Seiten wird es hauptsächlich Fotografien zu sehen geben. Hunderte von bisher unveröffentlichten Bildern, die von bekannten Rock-Fotografen wie Halfin, Neil Zlozower oder Mark Weiss geschossen wurden, sind darin enthalten und geben einen Einblick in das Band-Geschehen sowohl auf als auch hinter der Bühne. Die…
Weiterlesen
Zur Startseite