Toggle menu

Metal Hammer

Search

„Todo Es Metal“: Zusammenkunft zweier Metal-Szenen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Angela Boatwright ist Fotografin und Dokumentarfilmerin aus Los Angeles und scheint ein Faible für untererdige Musikszenen zu haben. Ihren ersten längeren Streifen drehte sie zur lateinamerikanischen Punk-Szene ihres Wohnorts unter dem Titel ‘Los Punks: We Are All We Have’, der beim Slum Dance Film Festival 2016 seine Premiere hatte. Mit ‘Todo Es Metal’ folgt nun eine Kurzproduktion, die einen knappes Bild zur mexikanischen Metal-Szene geben soll.

Den Anlass zur Doku gab ein wichtiges musikalisches Event im Los Angeles Theatre. Hierbei trafen im Oktober dieses Jahres erstmals mit Bands aus Mexiko und L.A. beide Band- und Fan-Gemeinschaften aufeinander, um dort ihren großen Hang zu harter Musik zu feiern.

Zu sehen waren Bands wie Terrorizer (L.A.), Letum Ascensus (L.A.), Disgorge (MX), Mictlantecuhtli (MX). Letztere beiden Musikgruppen geben in der Dokumentation von Boatwright einen Einblick in die Bedeutung, den die Musik für Metal-Fans in Südamerika und die lateinamerikanischen Menschen in L.A. hat: Er biete ihnen ein Ventil, um Bandenkriminalität und die Auswirkungen der dort herrschenden US-Einwanderungspolitik zu verarbeiten.

Den sechsminütigen Kurzstreifen könnt ihr euch hier ansehen: 

Die METAL HAMMER Januar-Ausgabe 2018: Jahresrockblick 2017, Malcolm Young, Mickey Dee u.v.a.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
My Chemical Romance geben Comeback-Konzert

Seit der Band-Auflösung von My Chemical Romance im Jahr 2013 blieben die dringlichen Fan-Rufe nach einer Reunion lange Zeit ungehört, sodass mittlerweile kaum noch jemand die Hoffnung hatte, dass sich die US-amerikanische Band noch einmal zusammentun würde. Hat sie jedoch! Nachdem sich am Donnerstag, den 31.10. zunächst etwas auf den Social Media-Kanälen der Band regte, folgte kurz darauf eine konkrete Bekanntgabe: My Chemical Romance werden ein Comeback-Konzert spielen. Stattfinden wird das Ganze leider ein paar Flugmeilen entfernt in Los Angeles, und das bereits am 20. Dezember. Damit hätte die Band ihren Fans kaum ein schöneres vorzeitiges Weihnachtsgeschenk bescheren können. Wie…
Weiterlesen
Zur Startseite