Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die METAL HAMMER Januar-Ausgabe 2018: Jahresrockblick 2017, Malcolm Young, Mickey Dee u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Jahresrockblick 2017

Das Metal-Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu, Zeit für eine Bestandsaufnahme: Von der METAL HAMMER-Heftrückschau über die Redaktions-Charts, dem Album des Jahres (keine Spoiler an dieser Stelle!) über die Genre-Bestenlisten bis hin zur großen Weihnachtsverlosung lassen wir Revue passieren, was in diesem Jahr die Metal-Welt bewegt hat. Den Ausblick für 2018 wagt anschließend gewohnt unser Orakel.

Malcolm Young

Legendentribut: Mit Malcolm Young verstarb der Rhythmusgitarrengott und das menschliche Metronom von AC/DC.

METAL HAMMER PARADISE

Was beim hefteigenen Indoor-Festival an der Ostsee los war, lest ihr in unserem großen Nachbericht.

Special: Weihnachtsalben

Besinnliches von Hartgesottenen: Eine Übersicht der wichtigsten Weihnachtsalben aus der Rock-/Metal-Welt.

Mikkey Dee

Kunstkalender, Kunstdrucke und Club-Betreiberpläne – der schwedische Schlagzeuger gibt sich umtriebig wie nie.

Asking Alexandria

Nach paralleler Classic Rock- und Country-Karriere feiert Danny Worsnop als Sänger seiner einstigen Stamm-Band Asking Alexandria ein gefeiertes künstlerisches Comeback.

Thrash-Gipfeltreffen

METAL HAMMER-Autorin Katrin Riedl setzte sich mit den drei Urgesteinen Testament, Annihilator und Death Angel für ein Genre-Gipfeltreffen an den runden Thrash-Tisch.

Nikki Sixx

In seinem schonungslosen Buch ‘The Heroin Diaries’ nimmt Sixx kein Blatt vor dem Mund. Zur Neuauflage plaudert der ehemalige Mötley-Mann aus dem Nähkästchen.

Studio

Machine Head, Hamferð, Therion, Hämatom, Erik Cohen

Live

Alice Cooper, Kellermensch, Queens Of The Stone Age, The Darkness, Mastodon, Stone Sour, Marilyn Manson, Five Finger Death Punch, Vimic, Die Apokalyptischen Reiter, Asphyx, Wolves In The Throne Room, Impericon Never Say Die! Tour, W.A.S.P., Dragonforce

Sonderbeilage:

Maximum Metal CD Vol. 234 mit Machine Head, Corrosion Of Conformity, Phil Campbell And The Bastard Sons, Avatar, Leaves‘ Eyes, Heidevolk, Hamferð, Anvil, Bleeding Gods.

Ihr bekommt METAL HAMMER 01/2018 ab 14.12.2017 am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

LESERPOLL 2017 – Abstimmen und fette Preise gewinnen!

teilen
twittern
mailen
teilen
Plattenteller mit Tim „Ripper“ Owens

Die komplette Plattenteller-Fragerunde mit Tim „Ripper“ Owens findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Märzausgabe. Mit dem streitbaren stählernen Dreigesang The Three Tremors veröffentlichte der ehemalige Judas Priest-Frontmann Tim „Ripper“ Owens seinen aktuellsten metallischen Streich, am 22. Februar erschien zudem das Spirits Of Fire-Debüt (Review hier). Welche Platte hat dein Leben verändert? Judas Priest, SCREAMING FOR VENGEANCE. Hier hat Rob nämlich begonnen, seine Stimme zu verändern und in seinem Gesang unterschiedliche Charaktere darzustellen. https://www.youtube.com/watch?v=yw51MNAp9IY Nenne die meistgehörte Scheibe in deiner Sammlung! Das kann ich spontan gar nicht sagen... Welche Platte hat das beste Cover? Ich liebe das RAM IT DOWN-Cover (1988) von…
Weiterlesen
Zur Startseite