Toggle menu

Metal Hammer

Search
Artist

Marilyn Manson

teilen
twittern
mailen
teilen

Marilyn Manson begannen ihre Karriere 1989 unter dem Namen Marilyn Manson & The Spooky Kids und wurden Anfang der 1990er für ihre schockierenden Performances bekannt. Frontmann Marilyn Manson avancierte schnell zu einer Kultfigur. Die Band kombiniert durch ständige Veränderung des Line-Ups verschiedene Einflüsse aus Metal, Industrial Rock, Alternative Rock sowie Hard Rock. Mit der Cover-Version von ‚Sweet Dreams‘ der Eurythmics machten sie erstmals musikalisch auf sich aufmerksam und zählen mit über 50 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Rock-Bands weltweit.

Die Mitglieder von Marilyn Manson sind populär für ihre groteske, unkonventionelle Kostümierung und machten sich kurz nach der Gründung 1989 durch ihre schockierenden Auftritte einen Namen. Nach ihrem Debüt PORTRAIT OF AN AMERICAN FAMILY (1994) tourten sie mit den Nine Inch Nails. Ihre erste Platte sorgte aufgrund der obszönen, unreligiösen Songs für viel negative Kritik, was Auftrittsverbote in einigen Städten der USA zur Folge hatte.

Kurz nach ihrem ersten Nummer-Eins-Album MECHANICAL ANIMALS (1998) wurden Marilyn Manson mit Anschuldigungen konfrontiert, die Schuld am Massaker an der Columbine High School in Littleton zu tragen. Dies hatte eine kurzzeitige Band-Krise zur Folge. Als sich die Vorwürfe als unberechtigt herausstellten, kehrten Marilyn Manson mit dem Song „Disposable Teens“ (2000) zurück.

Der Band gelang der größte Erfolg mit ihrem fünften Studioalbum THE GOLDEN AGE OF GROTESQUE (2003). Das Album platzierte sich in mehreren Ländern auf Platz Eins und gewann diverse Auszeichnungen.

Marilyn Manson spielten mehrere Welttourneen, die aufgrund von Pyrotechnik, innovativen Kostümen sowie obszönen Performances populärer als ihre Alben sind. Manson, als schockierender Frontmann, wurde dabei zur Ikone.

Besondere Popularität erreichten Marilyn Manson zudem durch die drei Coverversionen ‚Sweet Dreams‘ (Eurythmics), ‚Tainted Love‘ (Gloria Jones) und ‚Personal Jesus‘ (Depeche Mode).

Marilyn Manson wurden mehrfach mit Platin ausgezeichnet, gewannen diverse Musikpreise und verkauften mehr als 50 Millionen Tonträger weltweit. Sie zählen zu den erfolgreichsten Rockbands der Welt. 2012 erschien ihr achtes Album BORN VILLAIN.

teilen
twittern
mailen
teilen
Diskografie
Marilyn Manson: 50 Jahre Skurrilität

Mit ‘Cry Little Sister’ veröffentlichten Marilyn Manson im letzten Jahr ein Cover zum Titelsong des Films ‘The Lost Boys’ von 1987. Das Lied lädt zu einer kleinen Zeitreise ein. Zum Geburtstag des Schockrockers reisen wir mit und werfen einen Blick auf die musikalische Entwicklung des Musikers und seiner Band. https://www.youtube.com/watch?v=BG5sFUROGX0 Die Anfänge Die Band um den gleichnamigen Skandal-Rocker Marilyn Manson begann ihre Karriere 1989 unter dem Namen Marilyn Manson & The Spooky Kids. Der Bandname sowie auch die Namen einzelner Bandmitglieder symbolisieren die Vermischung von gut und böse, indem sie sich jeweils aus dem Namen einer Ikone (Marilyn Monroe) und…
Weiterlesen
Zur Startseite