Toggle menu

Metal Hammer

Search

Tommy Thayer: Neues Kiss-Album ist kein Ding der Unmöglichkeit

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview mit mariskalrock.com spricht der Gitarrist Tommy Thayer über die Möglichkeit eines neuen Kiss-Albums. Das könnte sogar noch in der näheren Zukunft passieren:

Das hoffe ich„, beteuert Thayer. „Aber ich kann dir sagen, dass noch nichts geplant ist. Das heißt aber auch nicht zwingend, dass wir kein Album machen werden. Ich weiß, dass ihr unterschiedliche Dinge aus verschiedenen Quellen gehört habt. Und, naja, Menschen ändern ihre Meinung nunmal. Ihre Ansichten können sich von der einen Woche oder dem einen Monat auf den anderen ändern. Dinge können sich also ändern. Und wenn wir uns dazu entscheiden würden, ein neues Album zu machen, dann könnten wir auf einmal einen Monat später im Studio sein und ein Album aufnehmen. Aber bisher gibt es dazu noch keine Pläne.

Es ist aber kein Ding der Unmöglichkeit.

Lead-Gitarrist Thommy Thayer übernahm im Jahr 2003 die Rolle von Ace Frehley als „Spaceman“ bei Kiss. Ace Frehley hatte Thayer mehrfach vorgeworfen, er wäre nur „der Typ da oben, der mich kopiert.” Auch viele Kiss-Fans glaubten, dass Thayer Frehleys Rauswurf geplant und angetrieben habe.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Foo Fighters holen Gene Simmons auf die Bühne

Nachdem Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl einen Fan nahe der Bühne aufgerufen hatte, der Ähnlichkeiten mit dem Kiss-Bassisten und Sänger Gene Simmons haben soll, rief Grohl den echten Simmons auf die Bühne, der während des Konzerts zusah. Simmons, der eine Gesichtsmaske trug, kam heraus, winkte der Menge zu und überreichte Grohl offenbar einen Geldschein als Zeichen seiner Dankbarkeit. Foo Fighters-Fantasten des Glam Simmons erwähnte seine Wertschätzung für die Band bereits 2020 in einem Interview mit Gulf News. Dabei wiederholte er seine Behauptung, dass das Rock-Genre „endgültig tot“ wäre und sagte: „Rock ist tot. Und das liegt daran, dass sich neue Bands…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €