Toggle menu

Metal Hammer

Search

Tour des Monats Februar 2015: Slipknot + King 810

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit .5: THE GRAY CHAPTER präsentieren sich Slipknot in alter Stärke. Eklatanten und tragischen Verlusten in den eigenen Reihen zum Trotz schafft das Maskenkollektiv aus Iowa auf ­Album Nummer fünf den Spagat, die ungehobelte Rohheit ihrer früheren Werke mit jüngerem melodischen Bewusstsein zu verbinden, und somit nach sechs Jahren Albumabwesenheit ihre Modern Metal-Relevanz erneut schlagkräftig unter Beweis zu stellen. Solch ein Schlag in die ­Fresse will vor allem live genossen werden. Bei ­diesen zwei exklusiven Shows habt ihr die Gelegenheit! dazu!

METAL HAMMER präsentiert
Slipknot + King 810 live
Tour des Monats Februar 2015

07.02. Berlin, Max-Schmeling-Halle

08.02. Hamburg, o2 World

Tickets: METAL HAMMER-Ticketshop

In unserer Februar-Ausgabe verlosen wir 5×2 Tickets für die Slipknot-Tour!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: In guten wie in madigen Zeiten

Das komplette Gespräch mit Corey Taylor von Slipknot findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-August-Ausgabe. Wirklich zum Leben erwachen die Stücke von WE ARE NOT YOUR KIND erst durch die beklemmende Reise, die sie dank der Texte aus Taylors Feder unternehmen. Jener nahm die fertigen Kompositionen seiner Kollegen als Inspiration, seine damalige persönliche Krise darin auszudrücken und seine Emotionen in die musikalischen Hüllen zu betten. "Ich bin zu jener Zeit durch eine sehr dunkle Phase gegangen, habe echte körperliche Schmerzen gespürt, physisch manifestierte Depression", schildert der Sänger in aller Offenheit. "Mir wurde klar, dass ich nicht am richtigen Ort war,…
Weiterlesen
Zur Startseite