Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Tracklist zum neuen Children Of Bodom Album online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn es im April so weit ist, dass BLOODDRUNK erscheint, könnt ihr euch auf folgende Songs freuen:

01. Hellhounds On My Trail
02. Blooddrunk
03. LoBodomy
04. One Day You Will Cry
05. Smile Pretty For The Devil
06. Tie My Rope
07. Done With Everything, Die For Nothing
08. Banned From Heaven
09. Roadkill Morning

Das Album wurde dabei von Mikko Karmila in den Petrax und Finnvox Studios produziert. Zusätzlich wurden die Gesangsspuren bei Peter Tägtgren aufgenommen, während für die Keyboards Janne Wirman in die Regler griff.

Viele illustre Namen also – warten wir ab, welches Ergebnis sie zusammen geschustert haben. Nach Aussagen von Children Of Bodom-Chef Alexi Laiho soll das Album noch etwas anspruchsvoller und komplexer ausfallen.

Angeblich wurden während der Studio-Aufenthalte auch verschiedene Cover-Songs aufgenommen:

‘War Inside My Head’ (Suicidal Tendencies)
‘Lookin‘ Out My Back Door’ (Creedence Clearwater Revival)
‘Just Dropped In’ (Kenny Rogers)
Children Of Bodom-Chef Alexi Laiho soll das Album noch etwas anspruchsvoller und komplexer ausfallen.

Angeblich wurden während der Studio-Aufenthalte auch verschiedene Cover-Songs aufgenommen:

‘War Inside My Head’ (Suicidal Tendencies)
‘Lookin‘ Out My Back Door’ (Creedence Clearwater Revival)
‘Just Dropped In’ (Kenny Rogers)
Ghost Riders In The Sky’ (Stan Jones)

Des weiteren haben die Finnen kürzlich in Deutschland zwei Videos zum Album gedreht.

Weitere Children Of Bodom-Artikel:
+ Neuer alter Song von Alexi Laihos Nebenprojekt Kylähullut
+ Children Of Bodom geben Datum raus
+ Children Of Bodom im Studio
+ Children Of Bodom Jubiläumsfeier

teilen
twittern
mailen
teilen
40 Jahre METAL HAMMER: Skateboard-Special aus den 90ern

Skateboard und Metal. Heute nicht unbedingt die offensichtlichste Kombination. Das etwas coolere Rollbrett verbindet man gemeinhin eher mit Hip-Hop oder Punk – und ist ohnehin eher eine sportliche Randerscheinung. Ende der 1990er-Jahre sah das aber noch ganz anders aus. Da war das Skaten zwar auch schon lange keine neue Erfindung mehr, dafür aber gerade so richtig im Trend. Kein Wunder also, dass sich METAL HAMMER in einem großen Special auf Spurensuche begibt und die Gemeinsamkeiten der beiden Szenen beleuchtet. Und dafür borgte man sich keinen Geringeren als Profi-Skater und Frontmann der Band Thumb, Claus Grabke, aus. Voll im Trend Dass…
Weiterlesen
Zur Startseite